Sa | 20:15

Das Supertalent 2015: Diese Acts kämpfen im großen Live-Finale am 12. Dezember um den Sieg

Wer wird "Das Supertalent" 2015?

Seit dem 19. September treten jeden Samstagabend die unterschiedlichsten Talente vor der Jury aus Dieter Bohlen, Inka Bause und Bruce Darnell auf. Am 12. Dezember ab 20.15 Uhr ist es dann soweit und die besten zwölf Talente treten im großen Live-Finale nochmal an und kämpfen um den Sieg. Im Supertalent-Finale haben nur noch die Zuschauer das Sagen und küren mit ihren Telefonanrufen "Das Supertalent 2015". Der Sieger gewinnt 100.000 Euro und einen Auftritt in der Show-Metropole Las Vegas.

Das Supertalent 2015: Diese Acts kämpfen im großen Live-Finale am 12. Dezember um den Sieg
Am 11. und 12. Dezember gibt es "Das Supertalent" im Doppelpack

Sieben Finalisten standen schon vor der Entscheidung der Jury fest. Die Acts, die die Jury besonders begeisterten, bekamen von ihnen einen Goldenen Buzzer, der sie so direkt ins Finale beförderte. Die anderen Bewerber, die die Jury in den Castings überzeugen, erhielten einen Supertalent-Stern und damit die Chance, in die engere Auswahl fürs Finale zu kommen. Nachdem die Jury alle Auftritte gesehen hat, entschieden die drei Juroren, Dieter Bohlen, Bruce Darnell und Inka Bause am Ende der letzten Castingshow gemeinsam, welche Kandidaten noch ins große Finale am Samstag, den 12. Dezember einziehen dürfen: Wer besitzt das größte Talent? Und wer hat das größte Unterhaltungspotenzial? Wer erhält die Chance, weiter um den Sieg bei "Das Supertalent" 2015 zu kämpfen?

Das sind die Finalisten von "Das Supertalent" 2015

Folgende Kandidaten haben es geschafft und stehen im großen Finale von "Das Supertalent" am 12. Dezember 2015 ab 20.15 Uhr.

- Salsatänzerin Paddy und ihr Partner Nicko

- Sänger Alessio Greco

- Erwin Frankello mit den Seelöwen Itchy und Scratchy

- Sänger Jay Oh

- "Zymbalinka", bestehend aus den Schülerinnen Natali, Deborah und Laura

- Sängerin Lavinia Meinhardt

- Die Turngruppe D'Holmikers

- InFusion Trio, bestehend aus Mihály Simkó-Várnagy, Nándor Weisz und Izsák Farkas

- Puppenspieler Frank Lorenz

- Das "Russischer Barren Trio", bestehend aus Christine, Marco und Yves

- Jodler Felix Faschingbauer

- Fabien Kachev

Alles zu Das Supertalent

RTL-Sportmoderator Andreas von Thien trifft die Zehnjährige

Samira will Dieter Bohlen und Bruce Darnell vermöbeln

Das Supertalent 2017 bei RTL

Im Herbst 2017 geht die Erfolgsshow "Das Supertalent" bei RTL in die elfte Staffel. Nazan Eckes sitzt als neues Mitglied in der Jury und macht sich gemeinsam mit Poptitan Dieter Bohlen und Stil-Ikone Bruce Darnell auf die Suche nach dem "Supertalent 2017". Daniel Hartwich ist auch in der elften Supertalent-Staffel wieder als Moderator dabei und führt gewohnt witzig und charmant durch die Shows. Er begleitet die Supertalent-Kandidaten außerdem backstage.

Egal ob es sich um Gesangstalente, Akrobaten, Comedians oder lustige Tiertricks handelt - bei "Das Supertalent" kann jeder sein ganz persönliches Talent unter Beweis stellen. Dabei haben sowohl Einzeltalente als auch Gruppenperformances, junge oder ältere Kandidaten, Laien und alte Hasen im Showbusiness die Chance, die "Supertalent"-Jury von sich zu überzeugen. Im großen Live-Finale entscheiden dann alleine die Zuschauer durch Telefonanrufe, wer "Das Supertalent" 2017 wird.

Siegerin von "Das Supertalent" 2016 wurde Sängerin Angel Flukes, die mit ihrer Interpretation von Céline Dions Hit "Think Twice" auf ganzer Linie überzeugen konnte. Die 28-Jährige setzte sich im großen Finale mit 28,11 Prozent der Stimmen gegen elf Konkurrenten durch und gewann 100.000 Euro sowie einen Auftritt im Show-Mekka Las Vegas.

Unsere Supertalent-Videos zeigen dir noch einmal die schönsten, aufregendsten und skurrilsten Highlights aus den Castings und der Liveshow. Verpasste Folgen von "Das Supertalent 2017" findest du übrigens in voller Länge nachträglich bei TV NOW.