Das Supertalent 2015: Bruce Darnell wird in der sechsten Show zum Tiger

27. Oktober 2015 - 16:10 Uhr

In der sechsten Show warten einige Überraschungen auf die Supertalent-Jury

Am Samstag, den 24. Oktober, stellen sich ab 20.15 Uhr wieder mutige Kandidaten der kritischen Jury von "Das Supertalent" 2015 und versuchen in der sechsten Show mit Einmaligkeit, Kreativität und natürlich Talent bei den Juroren zu punkten. Bei einem Act wird Bruce Darnell sogar zum "zum Tiger".

Es verspricht wieder ein äußerst unterhaltsamer Samstagabend zu werden bei "Das Supertalent" 2015. Denn am 24. Oktober in der sechsten Show sorgen nicht nur die Kandidaten für Kurzweiligkeit, auch die Jury zeigt vollen Einsatz. Dieter Bohlen und Bruce Darnell genehmigen sich sogar ein Schlückchen. Besonders bei Bruce zeigt das eine spezielle Wirkung: Der Supertalent-Juror entdeckt das Tier in sich: "Ich fühle mich jetzt wie ein Tiger!" und kann kaum noch an sich halten. Ein gutes Zeichen für Kandidatin Ulrike? Auch sonst geht es ziemlich animalisch in der sechsten Castingshow von "Das Supertalent" zu. Da können für Bruce aus Laufenten auch mal ganz schnell Kaninchen werden.

Es begeistern aber auch die menschlichen Kandidaten, die mit Körperbeherrschung, Ausgefallenheit und besonderen Stimmen auf der Supertalent-Bühne für Überraschungen sorgen und damit die Herzen des Publikums und die Ja-Stimmen der Jury erobern wollen.

Wenn allerdings einem Kandidaten tatsächlich nicht mehr alle Namen der drei Supertalent- Juroren einfallen, dürfte das relativ schwer ihn werden. Denn das sorgt zwar durchaus für Erheiterung des Publikums, ist aber zudem äußerst peinlich und dürfte bei der Supertalent-Jury alles andere als gut ankommen.

Zu sehen gibt es das alles am Samstag, den 24. Oktober ab 20.15 Uhr in der sechsten Show von "Das Supertalent" 2015.