RTL News>Das Supertalent>

Das Supertalent 2014: Zita Karsai beherrscht die Kunst des Duschens

Das Supertalent 2014: Zita Karsai beherrscht die Kunst des Duschens

So sexy duschen wie Zita kann keine Das Supertalent 2014: Show 8
07:22 min
Das Supertalent 2014: Show 8
So sexy duschen wie Zita kann keine

30 weitere Videos

Supertalent-Kandidatin Zita duscht vor der Jury

Verwirrte Gesichter bei der Jury von "Das Supertalent" 2014. Kandidatin Zita Karsai aus Köln erklärt bei der Vorstellung: "Ich bin sehr talentiert mit Duschen." Doch auch tanzen kann Zita sehr gern und so bekommt sie für ihren Auftritt in der achten Show drei "Ja"-Stimmen.

Als Zita Karsai vor die Jury von "Das Supertalent" 2014 tritt staunen Bruce Darnell, Guido Maria Kretschmer, Lena Gercke und Dieter Bohlen nicht schlecht, denn die Kandidatin erklärt den Juroren: "Ich bin sehr talentiert mit Duschen. Das ist eine Lebenserfüllung." Juror Bruce Darnell denkt, dass er das falsch verstanden hat und fragt noch einmal nach. Dieter Bohlen scherzt: "Das kennst du nicht. Das ist wenn Wasser von oben kommt." Für diesen Kommentar bekommt Dieter einige Klapse auf die Schulter von seinem Jury-Kollegen Bruce.

Als die Performance der Supertalent-Kandidatin beginnt, sehen die Juroren, dass sie eigentlich unter einem "Wasserfall" tanzt – und ihre Anmut beeindruckt alle vier sehr. "Du bist eine unglaubliche Tänzerin, eine der besten, die wir hier hatten", findet Guido Maria Kretschmer, "es war wunderschön." Auch Lena Gercke ist beeindruckt: "Einige Männer wären gerne mit unter die Dusche gesprungen. Das war super sexy, es hat mir super gut gefallen." Dieter Bohlen erkennt in Zita sogar eine Tänzerin von Andrea Berg wieder und erklärt: "Der Po kam mir so bekannt vor, da bin ich ganz ehrlich." Einzig von Bruce Darnell gibt es kein "Ja", doch mit drei positiven Jury-Stimmen ist die Kandidatin trotzdem weiter.