Das Supertalent 2014: Stay KingPin bereiten der Jury Gänsehaut mit ihrer Version von "I See Fire" von Ed Sheeran

21. Dezember 2014 - 1:13 Uhr

Für Stay KingPin gibt es Standing Ovations

Schlagzeuger Maik, Sängerin Carolin und Gitarrist Mark sind zusammen die Band Stay KingPin. Die drei kommen aus dem nordrhein-westfälischen Emmerich, kennen sich seit acht Jahren und machen ebenso lange Musik zusammen. Bei "Das Supertalent" 2014 performen sie den Ed Sheeran-Hit "I See Fire" und sorgen damit für Standing Ovations.

Mit dem Song "I See Fire" von Ed Sheeran wollen Maik, Carolin und Mark alias Stay KingPin die Supertalent-Jury überzeugen. Die Supertalent-Kandidaten wollen es dabei "ruhig" und "minimalistisch" angehen lassen – und landen damit einen Volltreffer. "Mir hat es sehr, sehr gut gefallen. Du hast so eine klare Stimme, die das Publikum auch mitnimmt auf eine Reise", lobt Supertalent-Juror Bruce Darnell die 23-jährige Carolin.

Sängerin Carolin überzeugt mit viel Gefühl

Für Guido Maria Kretschmer sind Stay KingPin "so richtige 'Gernhab-Menschen'. Auch er lobt die "warme Stimme" von Sängerin Carolin. Supertalent-Jurorin Lena Gercke ist wiederrum froh, dass die Band zum Casting gekommen ist und Dieter Bohlen hat noch einen letzten Tipp: "Carolin, du singst mit viel Gefühl. Ich würde dir raten, auch mal Deutsch zu singen und das kann ich nur hören wenn du weiter bist, deswegen von mir ein 'Ja.'" Auch die anderen drei Juroren geben ihnen eine positive Stimme.