Sa | 20:15

Das Supertalent 2014: Lizzy Bürgin & Adriana Silva müssen gegeneinander antreten

Nur Adriana kann die Jury überzeugen - Lizzy ist raus
Nur Adriana kann die Jury überzeugen - Lizzy ist raus Das Supertalent 2014: Show 5 00:09:02
00:00 | 00:09:02

Nur Adriana Silva schafft es in die nächste Runde

Die beiden Schweizerinnen Lizzy Bürgin und Adriana Silva wollen in der fünften Show von "Das Supertalent" 2014 die Jury mit dem Song "Diamonds" von Rihanna überzeugen. Doch als Duett können die beiden Freundinnen nicht punkten. In einem Stechen mit einzelnen Songs kann sich schließlich Adriana Silva durchsetzen und bekommt vier "Ja"-Stimmen von der Jury.

Mit zarten 15 Jahren treten Lizzy Bürgin und Adriana Silva auf die "Das Supertalent"-Bühne, um die kritischen Juroren Dieter Bohnen, Bruce Darnell, Lena Gercke und Guido Maria Kretschmer von ihrem Gesangstalent zu überzeugen. Doch Dieter Bohlen bricht mitten im Auftritt ab, denn er ist der Meinung, dass die Stimmen beiden Freundinnen nicht zusammen harmonieren: "Eins ist glaub ich ganz klar, eure beiden Stimmen passen überhaupt nicht zusammen", urteilt der Poptitan. Sein Vorschlag: "Ich hätte das gerne mal getrennt gehört. Ihr könnt beide noch einzeln singen." Lizzy beginnt mit "Clown" von Emeli Sandé. Ihre Freundin Adriana Silva hat sich für "Because Of You" von Kelly Clarkson entscheiden.

"Das Supertalent"-Kandidatin Adriana ist "23 Klassen besser" als Lizzy

Dieter Bohlen beginnt nach den beiden Einzelauftritten der Kandidatinnen in der fünften Show von "Das Supertalent" 2014 mit der Bewertung für Lizzy Bürgin: "Es war ok. Gesang war mittelmäßig. Du hast nicht schlecht gesungen, aber es war nicht so Wow". Für ihre Freundin Adriana Silva findet der Poptitan dagegen nur Worte des Lobes: "Du bist 23 Klassen besser als deine Freundin. Du hast mehr Power, triffst die Töne besser. Ich würde dich weiterlassen wollen", verkündet der Supertalent-Juror.

Auch Lena Gercke stimmt Dieter Bohlen zu: "Adriana, bei dir habe ich sofort Gänsehaut bekommen. Ich hoffe ihr habt deswegen jetzt keinen Streit." Die Juroren entscheiden sich schließlich nur für Adriana Silva und geben ihr einstimmig vier "Ja"-Stimmen.

Alles zu Das Supertalent

RTL-Sportmoderator Andreas von Thien trifft die Zehnjährige

Samira will Dieter Bohlen und Bruce Darnell vermöbeln

Das Supertalent 2017 bei RTL

Im Herbst 2017 geht die Erfolgsshow "Das Supertalent" bei RTL in die elfte Staffel. Nazan Eckes sitzt als neues Mitglied in der Jury und macht sich gemeinsam mit Poptitan Dieter Bohlen und Stil-Ikone Bruce Darnell auf die Suche nach dem "Supertalent 2017". Daniel Hartwich ist auch in der elften Supertalent-Staffel wieder als Moderator dabei und führt gewohnt witzig und charmant durch die Shows. Er begleitet die Supertalent-Kandidaten außerdem backstage.

Egal ob es sich um Gesangstalente, Akrobaten, Comedians oder lustige Tiertricks handelt - bei "Das Supertalent" kann jeder sein ganz persönliches Talent unter Beweis stellen. Dabei haben sowohl Einzeltalente als auch Gruppenperformances, junge oder ältere Kandidaten, Laien und alte Hasen im Showbusiness die Chance, die "Supertalent"-Jury von sich zu überzeugen. Im großen Live-Finale entscheiden dann alleine die Zuschauer durch Telefonanrufe, wer "Das Supertalent" 2017 wird.

Siegerin von "Das Supertalent" 2016 wurde Sängerin Angel Flukes, die mit ihrer Interpretation von Céline Dions Hit "Think Twice" auf ganzer Linie überzeugen konnte. Die 28-Jährige setzte sich im großen Finale mit 28,11 Prozent der Stimmen gegen elf Konkurrenten durch und gewann 100.000 Euro sowie einen Auftritt im Show-Mekka Las Vegas.

Unsere Supertalent-Videos zeigen dir noch einmal die schönsten, aufregendsten und skurrilsten Highlights aus den Castings und der Liveshow. Verpasste Folgen von "Das Supertalent 2017" findest du übrigens in voller Länge nachträglich bei TV NOW.