Sa | 20:15

Das Supertalent 2014. Guido Maria Kretschmer will Marie-Celestine ein neues Kleid schenken

Guido will Marie-Celestine ein Kleid schenken
Guido will Marie-Celestine ein Kleid schenken Das Supertalent 2014: Show 11 00:06:11
00:00 | 00:06:11

Supertalent-Kandidatin Marie-Celestine leidet an einer Autoimmunkrankheit

In der elften Show von "Das Supertalent" 2014 tritt die 13-jährige Marie-Celestine Cronhardt-Lück-Giessen auf, die unter einer Autoimmunkrankheit leidet. Die Jury ist von ihrem Auftritt begeistert. Designer Guido Maria Kretschmer sieht jedoch ein Defizit: ihren Rock. Daher verspricht er Marie Celestine ein neues Kleid.

Supertalent-Kandidatin Marie-Celestine Cronhardt-Lück-Giessen ist 13 Jahre alt. Der Teenager malt, zeichnet, komponiert und spielt Klavier, dennoch ist Marie-Celestine nicht wie andere Teenager. Die Supertalent-Kandidatin leidet an einer Autoimmunerkrankung und einer seltenen Form der Epilepsie. Daher geht sie nicht wie andere Kinder in die Schule, sondern wird zu Hause unterrichtet. "Mir ist schwindelig und meistens auch schlecht", erklärt Marie-Celestine.

"Das Supertalent" ist Marie-Celestines großer Traum und so wagt sie sich trotz ihrer schweren Krankheit auf die große Show-Bühne. Zwillingsschwester Lara und ihre Mutter feuern die Kandidatin kräftig hinter der Bühne an. Bei "Das Supertalent" 2014 will Marie-Celestine "River Flows In You" von Yurima am Flügel spielen. Über ihre Krankheit möchte die 13-Jährige jedoch auf der Bühne nicht reden. Bevor sie sich an den Flügel setzt, gibt es noch Geschenke für die Juroren. Jeder bekommt ein selbstgezeichnetes Bild von sich.

Supertalent-Juror Guido Maria Kretschmer: "Ich schenke dir ein Kleid"

Doch nicht nur zeichnerisch kann Kandidatin Marie-Celestine Cronhardt-Lück-Giessen bei "Das Supertalent" 2014 überzeugen. Auch am Klavier haut sie die Jury aus den Socken. Bruce Darnell findet, dass sie "ganz toll" und "wunderschön" gespielt hat. Auch Guido Maria Kretschmer stellt fest, dass es ein "Riesending" für Marie-Celestine ist. Nur mit ihrem Outfit ist der Designer nicht zufrieden und verspricht: "Du hast so schöne Haare und der Rock geht leider gar nicht. Ich schenke dir ein Kleid, dann wirst du auf allen Bühnen hübsch aussehen."

Jurorin Lena Gercke lobt die "souveräne" Art, die Marie-Celestine beim Klavierspiel unter Beweis gestellt hat. Nur Poptitan Dieter Bohlen ist kritischer. Er würde die 13-Jährige lieber in ein paar Jahren noch einmal sehen, da sie "noch nicht ganz so weit" ist. Dennoch gibt es drei Mal "Ja" für Marie-Celestine.

Alles zu Das Supertalent

Der 20er-Jahre-Showman

Reto Bugmann singt eine kleine Zugabe

Das Supertalent 2017 bei RTL

Im Herbst 2017 geht die Erfolgsshow "Das Supertalent" bei RTL in die elfte Staffel. Nazan Eckes sitzt als neues Mitglied in der Jury und macht sich gemeinsam mit Poptitan Dieter Bohlen und Stil-Ikone Bruce Darnell auf die Suche nach dem "Supertalent 2017". Daniel Hartwich ist auch in der elften Supertalent-Staffel wieder als Moderator dabei und führt gewohnt witzig und charmant durch die Shows. Er begleitet die Supertalent-Kandidaten außerdem backstage.

Egal ob es sich um Gesangstalente, Akrobaten, Comedians oder lustige Tiertricks handelt - bei "Das Supertalent" kann jeder sein ganz persönliches Talent unter Beweis stellen. Dabei haben sowohl Einzeltalente als auch Gruppenperformances, junge oder ältere Kandidaten, Laien und alte Hasen im Showbusiness die Chance, die "Supertalent"-Jury von sich zu überzeugen. Im großen Live-Finale entscheiden dann alleine die Zuschauer durch Telefonanrufe, wer "Das Supertalent" 2017 wird.

Siegerin von "Das Supertalent" 2016 wurde Sängerin Angel Flukes, die mit ihrer Interpretation von Céline Dions Hit "Think Twice" auf ganzer Linie überzeugen konnte. Die 28-Jährige setzte sich im großen Finale mit 28,11 Prozent der Stimmen gegen elf Konkurrenten durch und gewann 100.000 Euro sowie einen Auftritt im Show-Mekka Las Vegas.

Unsere Supertalent-Videos zeigen dir noch einmal die schönsten, aufregendsten und skurrilsten Highlights aus den Castings und der Liveshow. Verpasste Folgen von "Das Supertalent 2017" findest du übrigens in voller Länge nachträglich bei TV NOW.