Das Supertalent 2014: Dieter Bohlen und Bruce Darnell albern auf der Bühne rum

16. Juli 2015 - 10:20 Uhr

Supertalent-Juroren tanzen im Tutu

In der ersten Show von "Das Supertalent" 2014 wollen die Kanadier Vincent Dubé und Sébastian Tardif die Jury von sich überzeugen. Doch nicht nur ihre Performance bereitet Dieter Bohlen, Lena Gercke, Bruce Darnell und Guido Maria Kretschmer Freude, sondern auch ihre Bälle.

Vincent Dubé und Sébastian Tardif haben den weiten Weg von Quebec in Kanada auf sich genommen, um der Supertalent-Jury ihr Können zu zeigen. Die beiden Kandidaten vermischen Zirkus- mit Comedy-Elementen und nutzen dazu zwei große Gymnastikbälle. Beim Anblick der riesigen Bälle kommt Dieter Bohlen eine ganz andere Assoziation: "Sind das Godzillas Eier?"

Doch Vincent Dubé und Sébastian Tardif nutzen die Bälle mit Geschick für ihre artistische Ballett-Show. Im Tutu und mit einigen Grimassen bringen sie Publikum und Jury zum Lachen. Besonders Supertalent-Juror Bruce Darnell hat anschließend vor Lachen Tränen in den Augen. "Das war sehr, sehr lustig. Wir haben so viel Spaß dabei gehabt. Es war fantastisch, I love it", schwärmt er.

Bruce Darnell und Dieter Bohlen haben sichtlich Spaß

Die vierköpfige Supertalent-Jury ist von Vincent Dubé und Sébastian Tardif begeistert. "Ihr habt es so easy gemacht mit den Bällen. Es hat so schöne Formen angenommen. Ihr seid ein tolles Paar", lobt Guido Maria Kretschmer. Auch Poptitan Dieter Bohlen lobt "das Besondere" am Auftritt und ist begeistert, dass man "aus zwei blöden Gymnastikbällen so was machen kann".

Trotz viermal "Ja" geht der große Spaß mit den Bällen auf der Bühne weiter. Denn Bruce Darnell möchte sie unbedingt ausprobieren. Zur Unterstützung schnappt er sich Dieter Bohlen. Gemeinsam hüpfen und tollen die beiden auf den Gymnastikbällen herum und sorgen dadurch beim Publikum für viel Erheiterung. Bruce Darnell zeigt dabei auch, dass er selbst auf einem dieser Bälle als "Flummi" eine richtig gute Figur abgibt.

Auch eine Hebefigur wollen Bruce Darnell und Dieter Bohlen ausprobieren. Dafür schmeißen die Supertalent-Juroren sich sogar extra in die Tutus. Zur Anerkennung dieser grazilen Darbietung gibt es von den Supertalent-Kandidaten Vincent Dubé und Sébastian Tardif ihrerseits den goldenen Buzzer für die beiden Juroren.