Das Supertalent 2014: Dieter Bohlen drückt ein letztes Mal den "Goldenen Buzzer"

17. Dezember 2014 - 10:27 Uhr

So aufregend wird die letzte Show vorm großen Finale

Am Samstag, 13. Dezember, um 20.15 Uhr geht es bei "Das Supertalent" 2014 in die heiße Endphase! Die Supertalent-Kandidaten haben ein letztes Mal die Chance, die Jury von ihren Talenten zu überzeugen. Alle hoffen dabei auf Dieter Bohlen, der noch ein Ticket in das Finale zu vergeben hat…

Welcher Supertalent-Kandidat darf sich am Samstag, 13. Dezember, über ein Ticket in das heiß ersehnte Finale freuen? Fest steht: Dieter Bohlen wird in der zwölften Show ein letztes Mal den goldenen Buzzer drücken. Ganz zur Überraschung von Bruce Darnell springt Dieter Bohlen aus seinem Stuhl und drückt den "Goldenen Buzzer". Doch wer ist der oder die Glückliche? Neben einem glücklichen Final-Act gibt es viel nackte Haut in hautengen Pants zu sehen, eine Tina Turner-Parodie und eine echte Legende, die mit dem Party-Hit "Polonäse Blankenese" deutsche Musikgeschichte geschrieben hat. Dabei guckt die Jury jetzt ganz genau hin, wer das Zeug zum Supertalent hat. Gut ist in diesem Falle nicht mehr gut genug.

Die Supertalent-Jury ist so hart wie nie

Bei der letzten Kandidaten-Auswahl für das Supertalent-Finale 2014 stellt Dieter Bohlen erschrocken fest: "Wir haben viel zu viele weiter gelassen. Wir hätten viel strenger sein müssen." Doch bei der Vielzahl an Talenten ist es kein Wunder, dass die Jury sich nicht ganz einig ist. Dieter Bohlen versucht Ordnung in das Kandidaten-Chaos zu bringen. "Wir nehmen die. Wer geht für die raus?", beratschlagt sich der Chef-Juror mit seinen Kollegen. So eine finale Auswahl muss gut überlegt sein. Denn nur die besten Performances haben eine Chance auf den Titel "Das Supertalent" 2014.

Wer am Ende der zwölften und letzten Castingshow zu den glücklichen Supertalent-Finalisten gehören wird, seht ihr Samstag, 13. Dezember um 20.15 Uhr bei RTL.