Sa | 20:15

Das Supertalent 2013: Reinigungskraft Zena begeistert alle

Reinigungskraft Zena ist eine Runde weiter
Reinigungskraft Zena ist eine Runde weiter Das Supertalent 2013: Show 8 02:21

Ein Stern für Publikumsliebling Zena und ihre saubere Arbeit

Nicht nur die Supertalent-Kandidaten glänzen in den Shows bei ihren Auftritten. Manchmal rücken auch die Arbeitskräfte zwischen den Pausen beim Supertalent ins Rampenlicht – so auch Reinigungskraft Zena – die für ihre saubere Arbeit auf der Bühne spontan einen Stern von der Supertalent-Jury bekommt.

Während Supertalent-Juror Guido Maria Kretschmer in der Pause noch die Ränge bewundert und feststellt "wie hübsch" alle aussehen, beginnt auf der großen Bühne ein munteres Treiben. Die Reinigungskräfte räumen in der Pause fleißig auf und reinigen die glatte Fläche. Auch Putzfrau Zena ist mit von der Partie. Als sie anfängt zu putzen passiert etwas Überraschendes: Das Publikum fängt an Zena anzufeuern und applaudiert ihr begeistert zu.

Spot an für Zena

Von dem Applaus des Publikums unterstützt, wird ein Spot auf Zena ausgerichtet. Fröhlich winkt sie den Zuschauern zu. Sogar die Supertalent-Jury ist von der spontanen Performance der Reinigungskraft begeistert und drückt den grünen Buzzer. Guido Maria Kretschmer geht sogar zu ihr auf die Bühne und überreicht ihr einen Stern.

Supertalent-Moderator Daniel Hartwich empfängt Zena anschließend im Backstage-Bereich. "Ehre, wem Ehre gebührt. Sie haben einen Stern bekommen, das Publikum hat sie auch gefeiert. Sie sind jetzt die berühmteste Reinigungskraft Deutschlands und in der nächsten Runde. Sie können gerne in die Liveshows", fasst Daniel Hartwich den Stern für Zena zusammen, die überlegt, ob sie für die Liveshows frei bekommt.

Alles zu Das Supertalent

Stevie Starr macht uns wieder sprachlos

Das Supertalent 2018: Show 12

Stevie Starr macht uns wieder sprachlos