Das Supertalent 2013: Lukas Pratschker und Hund Falco begeistern mit Dogdance

10. Dezember 2013 - 16:08 Uhr

Lena Gercke möchte Falco knuddeln

Im zweiten Halbfinale kämpfen Lukas Pratschker und sein Hund Falco um den Einzug ins Finale von "Das Supertalent" 2013. Zu dem Pitbull feat. Kesha-Song "Timber" zeigen die beiden einen beeindruckenden Dogdance.

Bruce Darnell ist bei Tiernummern zwar immer skeptisch, aber Lukas und Falcos Nummer hat ihm gut gefallen. "Man spürt die Liebe zwischen euch beiden. Es ist nicht unbedingt ein Supertalent für mich, aber ich fand es toll." Guido Maria Kretschmer lobt, dass Lukas seinem Hund im Vergleich zum Casting eine völlig neue Nummer beigebracht hat. Außerdem ist auch er von der Verbundenheit zwischen Mensch und Tier beeindruckt. Lena Gercke hat nur einen Wunsch: Sie möchte gerne Falco knuddeln und setzt es in die Tat um. Auch Poptitan Dieter Bohlen ist angetan: "Das war eine super Leistung. Da waren viele Sachen dabei, die ich bei einem Hund noch nie gesehen."