Sa | 20:15

Das Supertalent 2012 Thomas Höschele und Amélie machen Jury mit "Mentalmagie" sprachlos

Diese Verbindung macht Gottschalk sprachlos
Diese Verbindung macht Gottschalk sprachlos Das Supertalent 2012: Show 7 00:11:19
00:00 | 00:11:19

Sie spürt die Gegenstände, die er in der Hand hat

Thomas Höschele und seine Freundin Amélie zeigen bei "Das Supertalent" 2012, dass sie eine besondere Verbindung zueinander haben und machen mit "Mentalmagie" nicht nur die Jury sprachlos.

Supertalent-Kandidat Thomas Höschele und seine Freundin Amélie beherrschen eine Art der Zauberkunst, die sich Mentalmagie nennt. Die 25-jährige Amélie kann Gegenstände in ihren Händen spüren, die nicht sie, sondern ihr Freund Thomas in weiter Entfernung in der Hand hat. Auf der Supertalent-Bühne wollen die beiden ihre Verbindung präsentieren. Zu diesem Zweck werden Amélie die Augen verbunden. Thomas Höschele sammelt verschiedene Gegenstände im Publikum ein, die seine Freundin erkennen muss. Und tatsächlich: Thomas hält ein Deo, eine Armbanduhr, einen Handtaschenhalter und eine Brieftasche in der Hand. Alle Gegenstände werden von Amélie korrekt erkannt. Die 25-Jährige kann sogar sagen, wie viel Geld sich in der Brieftasche befindet und erkennt anschließend auch noch die Seriennummer eines Fünfzig-Euro-Scheins. Die Jury ist verblüfft. Gibt es eine Absprache mit dem Publikum? Dieter Bohlen macht den Test und gibt Thomas einen Gegenstand, den er in der Hosentasche trägt: den Schnuller seines Kindes. Doch auch diesen kann Amélie spüren und errät ihn richtig.

Die Jury kann es nicht fassen und kann sich nicht erklären, wie die Show funktioniert: "Ich bin sprachlos", sagt Thomas Gottschalk. "Wenn ihr uns beschissen habt, habt ihr das grandios gemacht. Dieter hat sich vorbereitet und einen Babyschnuller eingesteckt. Davon konntet ihr nichts wissen. Selbst wenn ihr euch mit allen abgesprochen habt, der Dieter macht so was nicht." Michelle Hunziker ist ebenfalls verzaubert: "Ich will so eine Verbindung zu meinem Freund! Ihr habt mich echt fasziniert. Ich glaube euch!" Sogar Poptitan Dieter Bohlen ist aus dem Häuschen: "Ich kann mir überhaupt nicht vorstellen, wie ihr das macht. Das ist mir unbegreiflich. Wenn ihr uns alle drei so veräppeln könnt, dann ist das ein Talent. Es ist egal, ob es ein Fake ist oder nicht". Nach dieser unglaublichen Zaubershow sind sich die Juroren einig und vergeben drei "Ja"-Stimmen. Somit sind Thomas und Amélie eine Runde weiter.

Alles zu Das Supertalent

Frust nach ihrem missglückten Auftritt

Millionärsgattin Irina Beller holt zum Rundumschlag aus

Das Supertalent 2017 bei RTL

Im Herbst 2017 geht die Erfolgsshow "Das Supertalent" bei RTL in die elfte Staffel. Nazan Eckes sitzt als neues Mitglied in der Jury und macht sich gemeinsam mit Poptitan Dieter Bohlen und Stil-Ikone Bruce Darnell auf die Suche nach dem "Supertalent 2017". Daniel Hartwich ist auch in der elften Supertalent-Staffel wieder als Moderator dabei und führt gewohnt witzig und charmant durch die Shows. Er begleitet die Supertalent-Kandidaten außerdem backstage.

Egal ob es sich um Gesangstalente, Akrobaten, Comedians oder lustige Tiertricks handelt - bei "Das Supertalent" kann jeder sein ganz persönliches Talent unter Beweis stellen. Dabei haben sowohl Einzeltalente als auch Gruppenperformances, junge oder ältere Kandidaten, Laien und alte Hasen im Showbusiness die Chance, die "Supertalent"-Jury von sich zu überzeugen. Im großen Live-Finale entscheiden dann alleine die Zuschauer durch Telefonanrufe, wer "Das Supertalent" 2017 wird.

Siegerin von "Das Supertalent" 2016 wurde Sängerin Angel Flukes, die mit ihrer Interpretation von Céline Dions Hit "Think Twice" auf ganzer Linie überzeugen konnte. Die 28-Jährige setzte sich im großen Finale mit 28,11 Prozent der Stimmen gegen elf Konkurrenten durch und gewann 100.000 Euro sowie einen Auftritt im Show-Mekka Las Vegas.

Unsere Supertalent-Videos zeigen dir noch einmal die schönsten, aufregendsten und skurrilsten Highlights aus den Castings und der Liveshow. Verpasste Folgen von "Das Supertalent 2017" findest du übrigens in voller Länge nachträglich bei TV NOW.