Das Supertalent 2012: Die Zwillinge Even und Nice floppen

21. November 2015 - 21:28 Uhr

Nicole und Yvonne Scholich kommen mit ihrem Gesang nicht gut an

Even und Nice alias Nicole und Yvonne Scholich waren schon vor zwei Jahren bei "Das Supertalent". Damals kamen sie nicht weiter. Jetzt wollen die Zwillinge bei der neuer Supertalent-Jury punkten. Doch auch diesmal floppen die Schwestern mit ihrem Gesang. Dieter Bohlen drückt den Buzzer.

Even und Nice präsentieren ihre eigene Version des Red Hot Chili Peppers-Hits "Give It Away" und schaffen es auch diesmal nicht bei "Das Supertalent" zu überzeugen. Doch Thomas Gottschalk sieht dennoch eine Zukunft für die beiden: "Das war gaga auf eine andere Art und zwar nicht auf die schlechteste." Er kann sich vorstellen, dass die individuellen Schwestern vielleicht in irgendeinem Club Kult werden könnten. Auf der "Das Supertalent"-Bühne sind sie aber nicht gut aufgehoben. Michelle Hunziker fragt entsetzt: "Was habt ihr heute Morgen geraucht?" und der Poptitan fügt hinzu: "Um euch zu bewerten, braucht man einen Geigerzähle, so verstrahlt seid ihr." Die Zwillingsschwestern bekommen noch eine zweite Chance unter der Bedingung, dass sie dann nie wieder kommen. Doch auch mit "Satisfaction" von The Rolling Stones können Even und Nice nicht punkten. Drei Buzzer katapultieren sie ins Aus.