Sa | 20:15

Das Supertalent 2012: David Petras überrascht Dieter Bohlen

Davids Stimme überrascht Dieter Bohlen
Davids Stimme überrascht Dieter Bohlen Das Supertalent 2012: Show 3 00:10:24
00:00 | 00:10:24

Supertalent-Kandidat David Petras setzt alles auf eine Karte und zieht ins Halbfinale ein

Kandidat David Petras hat bereits in vielen Jobs gearbeitet. Doch schnell verlor er die Lust an seiner Arbeit, denn sein Herz schlägt nur für die Musik. Bei "Das Supertalent" 2012 setzt David Petras alles auf eine Karte und überrascht die Jury mit dem Song "You Raise Me Up" von Westlife. Nach seinem Auftritt ist Dieter Bohlen so begeistert, dass er den "Goldenen Buzzer" drückt und den 29-Jährigen damit sofort ins Halbfinale schickt.

Als der arbeitssuchende Supertalent-Kandidat David Petras vor die Jury tritt, erzählt er über seine zahlreichen Arbeitsstellen, die er schnell nacheinander aufgegeben hat. "Ich setze alles auf Musik", kündigt David selbstbewusst an. Dieter Bohlen findet diese Einstellung zunächst zu waghalsig und warnt: "David, das ist Roulette!" Auch Thomas Gottschalk ist skeptisch: "Bist du in der Musik besser als in den anderen Jobs?" David Petras stapelt tief und antwortet: "Ich kann vielleicht besser kochen."

Doch als der Supertalent-Kandidat die ersten Töne des Westlife-Hits "You Raise Me Up" zum Besten gibt, sind alle hin und weg. Mit viel Gefühl und Tränen in den Augen präsentiert David Petras den Song auf der Bühne und sorgt für Standing Ovations im Publikum.

Thomas Gottschalk ist begeistert: "Wenn du besser kochst als du singst, dann musst du mich zum Essen einladen. Das hatte ich von dir nicht erwartet. Ich glaube an deine Zukunft als Sänger." Auch Michelle Hunziker kommt ins Schwärmen: "Jetzt weiß ich, warum du keine andere Arbeit machen kannst. Das war wirklich ein ganz schöner Moment. Danke." Dieter Bohlen schließt sich an: "Der Sound deiner Stimme klingt megageil. Töne alle getroffen. Du singst mit einem Gefühl! Ich fand es fast besser als Westlife." Der Poptitan steht auf, drückt den "Goldenen Buzzer" und befördert damit David Petras sofort ins Halbfinale von "Das Supertalent" 2012.

Armin Eiber fegt mit Meat-Loaf-Hit alle Vorurteile weg

Mit einer starken Stimme kann auch der übergewichtige Supertalent-Kandidat Armin Eiber begeistern. Mit seiner Interpretation des Meat-Loaf-Hits "I Would Do Anything For Love" fegt er alle Vorurteile weg und beweist ganz Deutschland sein Gesangstalent.

Nicht nur die Sänger bringen die Jury zum Staunen, sondern auch Schwertschlucker Brad Byers. Mit seiner unglaublichen Show schockiert er vor allem Michelle Hunziker.

Supertalent-Kandidat Hammou Bensalah hingegen setzt nicht auf Ekelmomente, sondern verblüfft die Jury mit kunstvollen Seifenblasen. Bei seiner Performance seift er sogar sein großes Idol Thomas Gottschalk ein und Hammou bekommt anschließend drei "Ja" von der Jury.

Ins Träumen gerät die Jury auch bei der märchenhaften Luftnummer von Svetlana und Kristin. Bei ihrer Luftakrobatik-Show schweben die Kandidatinnen an einem Kronleuchter engelsgleich über die Bühne und bekommen das Ticket in die nächste Runde von "Das Supertalent" 2012.

Matt Page begeistert die Juroren mit einer sensationellen Ufo-Tanz-Show. Michelle Hunziker ist hin und weg: "Wie Transformers, aber noch geiler."

Während Philip Golle bei seiner Hula-Hoop-Nummer mit dem Hintern viel Körpereinsatz zeigt und die Jury überzeugt, verzaubert Tuch-Turner Ernest Palchykov die Jury mit "unglaublicher Körperbeherrschung".

Mit Talent kann Model Giuseppe Milano nicht überzeugen. Deutschlands "bekanntester It-Boy" verscherzt es sich mit seiner arroganten Art von Anfang an mit Jury und Publikum.

Alles zu Das Supertalent

RTL-Sportmoderator Andreas von Thien trifft die Zehnjährige

Samira will Dieter Bohlen und Bruce Darnell vermöbeln

Das Supertalent 2017 bei RTL

Im Herbst 2017 geht die Erfolgsshow "Das Supertalent" bei RTL in die elfte Staffel. Nazan Eckes sitzt als neues Mitglied in der Jury und macht sich gemeinsam mit Poptitan Dieter Bohlen und Stil-Ikone Bruce Darnell auf die Suche nach dem "Supertalent 2017". Daniel Hartwich ist auch in der elften Supertalent-Staffel wieder als Moderator dabei und führt gewohnt witzig und charmant durch die Shows. Er begleitet die Supertalent-Kandidaten außerdem backstage.

Egal ob es sich um Gesangstalente, Akrobaten, Comedians oder lustige Tiertricks handelt - bei "Das Supertalent" kann jeder sein ganz persönliches Talent unter Beweis stellen. Dabei haben sowohl Einzeltalente als auch Gruppenperformances, junge oder ältere Kandidaten, Laien und alte Hasen im Showbusiness die Chance, die "Supertalent"-Jury von sich zu überzeugen. Im großen Live-Finale entscheiden dann alleine die Zuschauer durch Telefonanrufe, wer "Das Supertalent" 2017 wird.

Siegerin von "Das Supertalent" 2016 wurde Sängerin Angel Flukes, die mit ihrer Interpretation von Céline Dions Hit "Think Twice" auf ganzer Linie überzeugen konnte. Die 28-Jährige setzte sich im großen Finale mit 28,11 Prozent der Stimmen gegen elf Konkurrenten durch und gewann 100.000 Euro sowie einen Auftritt im Show-Mekka Las Vegas.

Unsere Supertalent-Videos zeigen dir noch einmal die schönsten, aufregendsten und skurrilsten Highlights aus den Castings und der Liveshow. Verpasste Folgen von "Das Supertalent 2017" findest du übrigens in voller Länge nachträglich bei TV NOW.