Das Supertalent 2011: Sonja Jensen singt sich mit "Hallelujah" frei

17. April 2014 - 14:33 Uhr

"Das war kein Hallelu-Ja, das war Hallelu-Nein"

Sonja Jensen singt aus Leidenschaft. Bei "Das Supertalent" möchte die Kandidatin mit vollem Körpereinatz punkten. Die lispelnde Sängerin singt "Hallelujah" in der Version von Alexandra Burke und unterstreicht den Songtext mit ausgrucksvollen Gesten.

Das Supertalent 2011 Sonja Jensen
Sonja Jensen will die Supertalent-Jury mit ihrem Gesang begeistern

"Ich finde das alles niedlich! Es ist natürlich nicht so gut. Du bist aber eine sympathische Frau", urteilt Sylvie van der Vaart. Dieter Bohlens Kritik fällt härter aus: "Ich finde das hatte was von einem Zitteraal. Das war kein Hallelu-Ja, das war Hallelu-Nein!" Mit drei "Nein"-Stimmen platzt für Sonja der Traum von "Das Supertalent 2011".