Das Supertalent 2011: Simone Nestler singt gegen ihr Schicksal

15. November 2011 - 12:42 Uhr

Simones schreckliche Diagnose: Stimmbandlähmung

Simone Nestler möchte bei "Das Supertalent 2011" gegen ihr Schicksal singen. Die 49-Jährige hat ihn ihrem Leben schon viele Niederschläge erlebt. Während ihres Musikstudiums bekam sie eine schreckliche Diagnose: Stimmbandlähmung, Die Möglichkeit nie wieder singen zu können, war sehr groß. Auch in der Liebe lief es für Simone eine lange Zeit nicht gut. Bei "Das Supertalent 2011" allerdings zeigt Simone es allen und sorgt mit "O Mio Babbino Caro" für Standing Ovations.

Die Supertalent-Jury ist begeistert. "Ganz großes Theater! Große Emotionen! Das ist bestimmt einer der schönsten Titel von Puccini. Du hast das voll rübergebracht!" Auch Sylvie van der Vaart und Motsi Mabuse sind hin und weg und lassen Simone Nestler in die nächste Runde einziehen.