Das Supertalent 2011: Meike Krautscheid ist die stöhnende Kontrabass-Spielerin

15. November 2011 - 12:42 Uhr

Sylvie: "Ist das ein musikalischer Orgasmus?“

Kandidatin Meike Krautscheid liebt ihren Kontrabass und hat ihm sogar einen Namen gegeben: "Mr. Big". Vor der Supertalent-Jury interpretiert Meike das Jazz-Stück "Afro Blue", das von zwei Liebenden handelt. Sylvie van der Vaart, Dieter Bohlen und Motsi Mabuse sind verwirrt als die Kandidatin plötzliche anfängt zu stöhnen. "Ist das ein musikalischer Orgasmus?", fragt Sylvie.

Die Jury ist von Meikes Talent zunächst nicht überzeugt. Doch mit ihrem zweiten Stück "Be My Husband" kann Meike Krautscheid die Supertalent-Jury für sich gewinnen und bekommt das Ticket in die nächste Runde.