Das Supertalent 2011: Mark Ashley: "Leo hat es verdient!"

12. Oktober 2015 - 16:02 Uhr

Der Bohlen-Fan hätte die Siegprämie vergraben

Mit seiner Interpretation von "You're My Heart, You're My Soul" hat es Sänger Mark Ashley nicht zum Sieger von "Das Supertalent 2011" geschafft. Seinem Konkurrenten Leo Rojas gönnt der Bohlen-Fan trotzdem den Sieg: "Mir geht es richtig gut, da es jetzt geklärt ist, wer das Geld bekommt. Ich sage jedem Reporter, dass ich das Geld vergraben und nicht ausgegeben hätte. Ich hätte Angst gehabt, was in der Zukunft passiert. Leo hat es verdient. Ich denke, er gibt es für gute Zwecke aus."

"Wie geht es mit dir weiter?", wollen wir von Mark Ashley wissen, der dann prompt antwortet: Das steht noch in den Sternen. Ich werde bestimmt hier und da erst einmal singen und mal schauen, wie es weitergeht.