Das Supertalent 2011: Lisa und Marlen sind "Death Angel"

15. November 2011 - 12:40 Uhr

Die Gothic-Band macht Motsi Angst

Lisa-Ann Stingaciu und Marlen König sind die Gothic-Band "Death Angel".

Die beiden Mädchen komponieren ihre Lieder selbst und haben bisher insgesamt einen Auftritt in einem Pflegeheim hinter sich gebracht. Bei "Das Supertalent 2011" wollen sie mit einem ihrer "gefühlvollen" Gothic-Songs durchstarten. Doch als Marlen anfängt zu singen, drücken Motsi Mabuse und Sylvie van der Vaart sofort den Buzzer. "Jetzt habt ihr mir Angst gemacht", ruft Motsi.

Auch Sylvie kann an dem Song keinen Gefallen finden: "Ich fühle mich nicht inspiriert!" Dieter Bohlen erklärt die Jury-Kritik: "Es kommt immer drauf an, für welches Event man das macht. Für einen Film wie 'Die Nacht der lebenden Leichen' würde ich die Musik gar nicht so schlecht finden, aber nicht im Pflegeheim! In Deutschland ist im Gegensatz zu Holland aktive Sterbehilfe verboten!" Mit drei "Nein"-Stimmen platz für Lisa und Marlen der Traum von "Das Supertalent 2011".