Das Supertalent 2011: Anastasia zeigt einen zuckersüßen Auftritt

Hat sich Sylvies Sohn in Anastasia verguckt?
Hat sich Sylvies Sohn in Anastasia verguckt? Supertalent 2011: Castingshow 9 08:10

Die kleine Anastasia singt "Sul Mare Luccica“

Die kleine Anastasia Kryshtopina hat sich für ihren Auftritt bei „Das Supertalent 2011“ die italienische Arie „Sul Mare Luccica“ ausgesucht. Mit ihrer zuckersüßen Performance verzaubert sie die Jury.

Nach Anastasias Auftritt sind vor allem die Jury-Damen begeistert. „Das war richtig toll. Du siehst so goldig aus“, schwärmt Motsi Mabuse. Sylvie van der Vaart ist sich sogar sicher, dass ihr Sohn sich sofort in die Kandidatin verliebt hat. Kritik gibt es einzig von Poptitan Dieter Bohlen. Er appelliert an Anastasias Onkel, der Schülerin nicht nur die Technik beizubringen, sondern auch das Gefühl beim Singen: „Du musst ihr die russische Seele beibringen! Sie muss mit Gefühl singen und nicht nur die Tonleiter üben!“

Am Ende gibt es trotzdem drei „Ja“-Stimmen für Anastasia und das Ticket in die nächste Runde.

Alles zu Das Supertalent

Das hat Hunde-Trainerin Alexa mit ihrer Siegprämie vor

Die Supertalent-Siegerin ist um 100.000 Euro reicher

Das hat Hunde-Trainerin Alexa mit ihrer Siegprämie vor