Das Sommerhaus der Stars 2018: Zwischen diesen Promis knallt es beim großen Wiedersehen

Zwischen den Büchners und Felix Steiner knallt's
Zwischen den Büchners und Felix Steiner knallt's Beim großen Wiedersehen 04:19

Die Fronten bleiben verhärtet

Nachdem es im "Sommerhaus der Stars" 2018 alles andere als friedlich zur Sache ging, fliegen natürlich auch beim Wiedersehen in Deutschland die Fetzen. Keine Frage, die Fronten bleiben verhärtet.

Runde 1: Büchners vs. Micaela und Felix

Vor allem die Diskussion um Daniela Büchners Brüste erhitzt die Gemüter. Micaela Schäfer gesteht, nicht damit gerechnet zu haben, dass Daniela sich im Sommerhaus oben ohne zeigt. Daraufhin lädt sie die 40-jährige Cafébetreiberin zu einem Nacktshooting für ihren Kalender ein. Doch das vermeintliche Kompliment entpuppt sich im Nu als Steilvorlage für eine fiese Beleidigung: "… allerdings mit Photoshop", ergänzt Micaela ihr Angebot. Daniela platzt der Kragen: "Du bist keine Mutter, hast für deinen Busen bezahlt. Ich bin fünffache Mutter und Natur pur!" Dann mischt sich Felix ein: "Dein Busen und deine Kinder haben mich nie interessiert. Du hast sie selbst thematisiert. Millionen Frauen in Deutschland sind genauso gute Mütter."

Das lässt sich Löwenmama Danni nicht bieten: "Du kannst mich als Person angreifen, aber niemals als Mutter. Da verlierst du!"

Runde 2: "Bärchen" vs. Fussbroichs

Felix "Bärchen" Steiner bekommt es nicht nur mit den Büchners zu tun, sondern auch mit den Fussbroichs. Wie auch in der portugiesischen Promi-WG poltert der 50-Jährige auch beim Wiedersehen munter gegen Felix weiter. Dafür hat es sich extra ein T-Shirt mit dem Sticker "Keine Macht dem Bärchen" anfertigen lassen. "Wir wollen Bärchen nicht mehr sehen, so ein ekelhafter Mensch."

Doch auch Felix ist stinksauer auf die beiden, besonders weil Elke Fussbroich im Sommerhaus behauptet hat, er bekomme nur "die Fresse auf", wenn er was getrunken habe. Das lässt sich der Unternehmer nicht gefallen: "Jemanden im Fernsehen als Alkoholiker zu bezeichnen, ist eine Frechheit." Noch in Portugal hat Felix gedroht, einen Anwalt einzuschalten. Angela Finger-Erben hakt nochmal nach und möchte den aktuellen Stand wissen: "Dazu möchte ich mich jetzt nicht äußern. Das wird man demnächst sehen."

Frank Fussbroich hat genug von Felix Steiner
Frank Fussbroich hat genug von Felix Steiner "Keine Macht den Bärchen!" 03:12

Runde 3: Julian vs. Patricia

Beim großen Wiedersehen nach der gemeinsamen Zeit im Sommerhaus bleiben auch die Jungen nicht verschont. Julian Evangelos kann es immer noch nicht verkraften, dass Patricia Blanco ihn und Stephi kurz vor dem Finale rausgekickt hat und so kommt es, wie es kommen musste. Geht's im Sommerhaus nur ums Gewinnen oder auch um Menschlichkeit? Patricia und Julian scheinen bei dem Thema unterschiedliche Auffassungen zu haben. "Hör auf, du wolltest das Ding unbedingt gewinnen oder bist du ins Haus gegangen, weil du ein Samariter bist?", fragt Patricia. Bei dieser Unterstellung fährt Julian richtig aus der Haut.

So heftige Beleidigungen gab's im "Sommerhaus der Stars"
So heftige Beleidigungen gab's im "Sommerhaus der Stars" Arschloch, Fettsack, Alkoholiker 02:58

Alles zu Das Sommerhaus der Stars

Neue Staffel von "Das Sommerhaus der Stars"

Wiedersehen macht Freude!

Neue Staffel von "Das Sommerhaus der Stars"