Das Sommerhaus der Stars 2018: Zoff in Sicht? Jens Büchner und Frank Fussbroich machen klare Ansagen

03. Juli 2018 - 8:39 Uhr

Frank Fussbroich kann nicht mit jedem

Na, das kann ja heiter werden! Schon vor dem Einzug in "Das Sommerhaus der Stars" kündigt sich der erste Zoff zwischen Promi-Paaren an. Denn der kölsche TV-Kultstar Frank Fussbroich stellt schon jetzt klar, wer ihm ein Dorn im Auge ist: Die Büchners!

Jens Büchner: "Wir sind eh die Geilsten!"

Jens Büchner und seine Frau Daniela wollen "Das Promipaar 2018" werden.
Jens Büchner und seine Frau Daniela wollen "Das Promipaar 2018" werden.

"Die finden sich halt so toll, obwohl sie halt nur ganz normale Leute sind", glaubt Frank Fussbroich schon vor seinem Einzug über Jens Büchner und seine Frau Daniela zu wissen.

Und Malle-Jens scheint diesen Eindruck auch gleich bestätigen zu wollen. "Da wir eh die Geilsten sind, haben die anderen sowieso keine Chance", macht der Kult-Auswanderer seinen Mitbewohnern gleich eine klare Kampfansage. Na, wenn sich da mal nicht schon zwei potenzielle Streithähne in der Sommerhaus-WG gefunden haben?!

Micaela Schäfer will mehr Brüste sehen

RTL-Bauer Uwe Abel und seine Gattin Iris wollen statt mit Streit lieber durch "Humor" und "Intelligenz" auffallen, während Micaela Schäfer natürlich mit viel nackter Haut punkten will und dabei auch die anderen Sommerhaus-Damen überzeugen will: "Ich hab es irgendwie immer geschafft, dass sich die Mädels mitausgezogen haben. Ich glaube an Tag drei oder vier wird es nicht nur die beiden Brüste geben." Welche Promi-Dame sich da wohl von der selbsternannten "Nacktschnecke" mitziehen lassen wird? Und wie wollen die anderen Promipaare überzeugen?

Das könnt ihr ab dem 9. Juli immer montags, um 20:15 Uhr sehen. Denn dann öffnet die Sommerhaus-WG ihre Pforten. Ganze Folgen von "Das Sommerhaus der Stars" gibt es bei TV NOW und in der TV NOW App zu sehen.

Auch interessant