Das Sommerhaus der Stars 2018: Verdauungsprobleme und Gepäck-Chaos beim Einzug in die Promi-WG

04. Juli 2018 - 12:15 Uhr

Exklusiv: Die Sommerhaus-Promis im Umzugsstress

Die Spannung bei den Sommerhaus-Promis steigt. Während den einen schon ordentlich die Düse geht, fiebern die andern schon voller Power dem WG-Abenteuer in Portugal entgegen. Die größten Schwierigkeiten mit dem Umgebungs-Wechsel hat offenbar Frank Fussbroich: sein Magen! Oh je, das riecht förmlich nach einem gewaltigen Problem. Auch für Micaela Schäfer birgt der Sommerhaus-Einzug so manche Hürden.

Frank Fussbroich: "Ich bin ein Heim-Scheißer"

Luxus ist anders 😂 #sommerhausderstars #sommerhaus2018 #sommerhaus #rtlde #rtl

Ein Beitrag geteilt von Das Sommerhaus der Stars (@dassommerhausderstars.rtl) am

Der kölsche TV-Kultstar Frank Fussbroich hat ein gewaltiges Problem. Der 50-Jährige hat nach eigenen Angaben "jetzt schon Durchfall" und hofft in der Promi-WG auf Toilette gehen zu können, ist er doch ein "Heim-Scheißer". Bleibt wohl abzuwarten, wie es mit seiner Verdauung im Sommerhaus weitergeht. Society-Lady Shawne Fielding und ihrem Lebensgefährter Patrick Schöpf bereitet eine ganz andere Sache echtes Kopfzerbrechen: Sie haben einfach zu viel Gepäck. Da können sich Micaela Schäfer und ihr Liebster Felix Steiner nur anschließen. Wofür Micaela als selbsternannte "Nacktschnecke" wohl vier Koffer braucht? Wir werden es ab dem 09. Juli erleben.

Packt euren Koffer fürs Sommerhaus

Jetzt seid ihr gefragt! Zieht selbst ins Sommerhaus ein und entscheidet auf welche Gegenstände ihr in eurem Reisegepäck auf gar keinen Fall verzichten wollt.

Ganze Folgen von "Das Sommerhaus der Stars" gibt es in voller Länge bei TV NOW.