Das Sommerhaus der Stars 2018: "Einparken" und erster Auszug - das passiert in Folge drei

28. August 2018 - 16:17 Uhr

Ausrasten beim Einparken

In der dritten Ausgabe von "Das Sommerhaus der Stars" steht der ersten Auszug an. Doch bevor ein Promipaar die portugiesische WG verlassen muss, stehen wieder dramatische Herausforderungen an. Beim Spiel "Ausgeliefert" wartet eine regelrechte Schlammschlacht auf die Promis und nachdem schon so mancher beim "Dünnbrettbohrer" ausgerastet ist, müssen die Stars dieses Mal "Einparken".

Bert Wollersheim: "Rache ist süß!"

Bert Wollersheim und Bobby Anne Baker wurden von ihren Mitbewohnern nominiert und dürfen genau wie die Büchners, die bereits in der ersten Folge auf der Abschussliste gelandet sind, nicht an den beiden Spielen teilnehmen.

Für die beiden Paare bleibt allein in der Promi-WG also viel Zeit, sich gegenseitig auf den Geist zu gehen. "Es wird immer falscher bei den beiden", stellt Jens Büchner fest. Aber Achtung: Natürlich wird auch in der dritten Folge nominiert. Und Bert Wollersheim kündigt dazu vielsagend an: "Rache ist süß!"

Welches Promipaar fliegt als erstes raus?

Julian verliert den Verstand

Aber nicht nur die allererste Rauswahl lässt die Promis zittern. Auch die Konflikte untereinander spitzen sich immer mehr zu. Julian Evangelos ist kurz davor, seinen Verstand zu verlieren. Bei Micaela Schäfer kullern die Tränen und sogar beim gutmütigen Bauer Uwe liegen die Nerven blank.

Welches Promipaar muss als erstes seine Koffer packen? Das zeigen wir euch am Montag, den 23. Juli, ab 20:15 Uhr. Ganze Folgen von "Das Sommerhaus der Stars" seht ihr bei TV NOW oder in der App.