RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now

DAS sind die schrägsten Casting-Auftritte der 16. Staffel

Die Jury musste so einige schiefe Töne ertragen
Die Jury musste so einige schiefe Töne ertragen Ohrschmerzen garantiert! 03:04

Eindeutig talentfrei!

Auch in der 16. Staffel von DSDS gibt es nicht nur Begabte und große Stimmen. Chef-Juror Dieter Bohlen findet da so einiges nicht „phänomenal“, sondern „katastrophal“. Wer die Jury wie zum Lachen und Kopfschütteln brachte und wer ihnen richtig Ohrschmerzen bereitet, gibt es im Video.

Dieter Bohlen: „Du bist ein Ton-Legastheniker“

Einige Kandidaten hoffen mit Songs der Juroren zu punkten. Ob das gut ankommt trotz Talentfreiheit? Besonders beliebt: Pietro Lombardis Song „Phänomenal“. Der Songtitel trifft jedoch nicht zwingend auf das Gesangstalent der Kandidaten zu. 

Von fehlendem Rhythmusgefühl über skurillen Dancemoves oder schrägen Tönen muss sich die DSDS-Jury so einiges anhören und ansehen. Aber nicht nur für Dieter Bohlen, Oana Nechiti, Xavier Naidoo und Pietro Lombardi ist das eine schmerzhafte Angelegenheit, auch für die Kandidaten ist ein vernichtendes Urteil der Jury schmerzhaft. Wie sagt man so schön: „Die Wahrheit tut weh.“