Luna weiterhin an der Spitze

Das sind die beliebtesten Hunde- und Katzennamen 2020

Bei den beliebtesten Hunde- und Katzennamen gab es 2020 einen klaren Favoriten.
© iStockphoto, Family Veldman

14. Januar 2021 - 14:06 Uhr

Top 10 der beliebtesten Hunde- und Katzennamen

Egal ob Katze oder Hund, bei den Deutschen ist ein Name ganz besonders beliebt: Luna ist der meistvergebene Tiername im Jahr 2020, wie die Tierschutzorganisation TASSO e.V. nun bekannt gab. Auf den Plätzen dahinter gab es aber einige Verschiebungen. Wir zeigen die Top 10 der beliebtesten Hunde- und Katzennamen.

Luna seit mehr als zehn Jahren auf Platz 1

Seit mehr als zehn Jahren gilt Luna bei den Namen für weibliche Hunde als klarer Favorit. Bei den Katzen hingegen kämpften Luna und Lilly in den letzten Jahren immer wieder um die Spitze, 2020 hat es Luna aber sowohl bei Hunden als auch bei Katzen geschafft.

Bei den Rüden steht Balu bzw. Balou seit fünf Jahren an der Spitze des Rankings, dicht gefolgt von Milo und Buddy. Katzenhalter setzen bei ihren Katern am liebsten auf Simba, aber auch Leo und Charly sind sehr begehrt.

Top 10 der beliebtesten Hundenamen 2020

WeiblichMännlich

Platz 1: Luna

Platz 1: Balu/Balou

Platz 2: Nala

Platz 2: Milo/Mailo/Milow

Platz 3: Bella 

Platz 3: Buddy

Platz 4: Emma

Platz 4: Charly/Charlie

Platz 5: Maja/Maya

Platz 5: Rocky

Platz 6: Amy

Platz 6: Bruno

Platz 7: Lilly/Lilli

Platz 7: Sammy

Platz 8: Kira

Platz 8: Lucky

Platz 9: Lotte

Platz 9: Sam

Platz 10: Lucy

Platz 10: Leo

Top 10 der beliebtesten Katzennamen 2020

WeiblichMännlich

Platz 1: Luna

Platz 1: Simba

Platz 2: Lilly/Lilli

Platz 2: Leo

Platz 3: Nala

Platz 3: Charly/Charlie

Platz 4: Lucy

Platz 4: Balu/Balou

Platz 5: Mia

Platz 5: Findus

Platz 6: Maja/Maya

Platz 6: Felix

Platz 7: Mimi

Platz 7: Sammy

Platz 8: Bella

Platz 8: Max

Platz 9: Mila

Platz 9: Tiger

Platz 10: Molly

Platz 10: Rocky

Jedes Jahr erstellt die Tierschutzorganisation TASSO e.V. ein Ranking der beliebtesten Tiernamen. Die Zahlen basieren auf den zwischen dem 1. Januar 2020 und dem 31. Dezember 2020 bei TASSO in Deutschland neu registrierten Tieren. Im vergangenen Jahr registriert wurden insgesamt rund 9,7 Millionen Haustiere bei 6,8 Millionen Tierhaltern, davon 5,6 Millionen Hunde und 4 Millionen Katzen.