Bei Sören geht einiges durcheinander

Vor Verzweiflung würzt Sören sein Fleisch auf dem Boden

28. Oktober 2021 - 10:35 Uhr

Das Drama-Dinner an der Leine

In Göttingen soll heute Sören das perfekte Dinner kochen und die Gäste erwarten einiges von ihm. Schließlich ist ihnen zu Ohren gekommen, dass er im Männerclub kocht und wer derart hungrige Mäuler stopft, müsste auch ein Dinner für fünf locker hinkriegen. Doch dann kommt das Drama. Unerwartet, dafür aber umso heftiger. Sören kriegt einfach keine Ruhe in seine Küche, ein Missgeschick jagt das nächste und das Dessert droht ganz auszufallen. Was hat den Mann denn so aus dem Konzept gebracht?

Einen kleinen Vorgeschmack auf Sörens Pannen-Dinner und warum er sein Fleisch auf dem Boden würzt, seht ihr in dem Video.

Was schiefgehen kann, geht heute schief

Ob sich Sören in die Reihe legendär chaotischer Dinner einreihen wird? Ganz so schlimm wird es dann doch nicht – dafür sorgen schon seine Gäste. Die wissen das Engagement des Gastgebers und seine menschliche Reaktion zu schätzen. Schmecken tut es auch ganz ordentlich und dann kann man auch verzeihen, dass es in der Küche Chaos gab und das Dessert zur Hälfte ausfällt.

Hier ist Sörens Menü, so wie er es eigentlich geplant hat:

"Wald und Wiesen im Sommer"
Vorspeise: Salat mit Chicorée, Birne und Gorgonzola-Espuma / Burgenländer Kräutersuppe / Lamm mit Walddip
Hauptspeise: Rehrücken mit Calvadossoße / Vanillemöhren / Waldpilz-Zitronen-Risotto
Nachspeise: Erdbeer-Waldbeer-Kompott / Minz-Panna Cotta / Schaum von dunkler Schokolade

Wie Sören am Ende abschneidet, seht ihr auf TVNOW. (awe)