Risse in der perfekten Love-Story?

Das perfekte Dinner: Explosive Stimmung beim "Love Island"-Pärchen Samira und Yasin

22. Dezember 2020 - 13:51 Uhr

Die ehemaligen Inselbewohner bringen viel Feuer ins Pärchen-Spezial vom "Perfekten Dinner"

Nach einem erfolgreichen ersten Dinner-Abend steht nun das nächste weihnachtliche Menü auf dem Plan. Eingeladen hat dieses Mal das Promi-Pärchen Samira und Yasin. Gefunkt hat es zwischen den Turteltauben 2019 unter der mallorquinischen Sonne bei der Kuppelshow "Love Island". Danach wurde nicht lange gefackelt, der 29-jährige Yasin ist kurzerhand zu einer Samira nach Hamburg gezogen und nun – knapp ein Jahr später – sind die beiden bereits in freudiger Erwartung. Mensch, was für eine Lovestory!

Eine erste Beziehungskrise? Nur wegen einem Dinner?

Nach dem Einkauf für ihr Dinner-Menü kümmern sich die Islander um das Herzstück des Hauptganges, das Rinderfilet. Aber wer hätte es gedacht, die ersten dunklen Wolken ziehen im sonnigen Paradies auf. Ausgelöst durch die Frage, wie ein rohes Stück Fleisch zu würzen oder nicht zu würzen ist. Yasin hat keine Chance beim Gewürz-Kampf mit der schwangeren Samira. "Ich würze das Ding jetzt, ist mir egal", stellt die 23-Jährige klar. Das ist der Kuppelshow-Teilnehmer, der seine Freundin liebevoll "Sturkopf" nennt, bereits gewöhnt. "Wenn sie etwas nicht bekommt, dann ist das wie eine Vulkanexplosion", verrät uns Yasin.

Können die "Love Islander" trotz hitziger Diskussionen ihre Promi-Gäste überzeugen? Die Antwort darauf erfahrt ihr in voller Länge auf TVNOW.