Mo | 19:40

Darum kehrt Felix von Jascheroff zurück

Endlich wieder da!
Endlich wieder da! Darum kehrt Felix zurück 00:02:30
00:00 | 00:02:30

Felix packt aus

Auch eine Weltreise muss irgendwann enden. Eine solche hatte Felix von Jascheroffs Rolle John Bachmann seinerzeit ja angetreten. Allerdings wollten die treuen Fans von GZSZ das nicht einfach so hinnehmen. Endlich wurden die Gebete der Serienanhänger erhört, wie Felix verrät: „Ich komm' zurück, ja. Aus dem einfachen Grund, weil, man ist es den Fans schuldig. Wir hatten ein relativ unglückliches Ende. Von daher haben wir uns entschlossen, dass wir sagen, okay, wir lassen den Bachmann nochmal rein da in den Kiez. Das funktioniert und ich freu mich drauf.“ Schon im Vorfeld kursierten wilde Spekulationen im Netz, da auch Drehpartnerin Isabell Horn ihre große Rückkehr verkündet hatte.

Ausgepackt!
Hier erzählt Felix, weshalb seine Figur wieder auftaucht und was aus John und Pia wird. © RTL

Aber was hat der GZSZ-Star eigentlich getrieben, während seine Serienfigur als Weltenbummler unterwegs und somit lange weg vom GZSZ-Fenster war? „Zum einen hab‘ ich mich viel um die Musik gekümmert, auch heute noch. Und natürlich meine Familie. Die Zeit, meinen kleinen Sohn heranwachsen zu sehen, habe ich sehr genossen. Weil durch die Zeit bei ‚Gute Zeiten‘ fehlt das einem natürlich. Man fährt morgens raus und kommt abends wieder, da schläft der Kleine schon.“ Nach der GZSZ-Pause steht Felix nun endlich wieder täglich vor der Kamera. Was aus John und Pia wird, davon hat aber selbst der Rückkehrer noch keinen Schimmer: „Wahrscheinlich sind sie immer noch glücklich. Vielleicht kommt sie schwanger wieder. Keine Ahnung, vielleicht auch nicht. Vielleicht kommt John schwanger wieder.“ Nun ja, ob es bei GZSZ wirklich mit schwangeren Kerlen weitergeht, darf zumindest angezweifelt werden. Sicher ist, dass es spannend bleibt zwischen John und Pia.

Alles zu Gute Zeiten, schlechte Zeiten

Alle GZSZ-Videos

Maximilian Braun warnt vor riskanten Aktionen

"Bloß nicht nachmachen!"

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" bei RTL

​"Gute Zeiten, schlechte Zeiten", kurz GZSZ, ist eine Daily-Drama-Serie, die seit 1992 werktags im Vorabendprogramm bei RTL ausgestrahlt wird. GZSZ wird von der UFA Serial Drama in Babelsberg produziert und gilt als in ihrem Genre erfolgreichste Serie Deutschlands. Inhaltlich dreht sich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" alles um die Bewohner eines fiktiven Orts in Berlin-Mitte: Dort lebt etwa der Gerner-Clan, bestehend aus dem intriganten Anwalt Joachim "Jo" Gerner (Wolfgang Bahro), seiner Enkelin Sunny Richter (Valentina Pahde) und der gerissenen Geschäftsfrau Katrin Flemming (Ulrike Frank) oder die Familie von Maren Seefeld (Eva Mona Rodekirchen) und Alexander Cöster (Clemens Löhr).

Gängige Handlungsschauplätze sind unter anderem das In-Lokal "Mauerwerk", geführt von Leon Moreno (Daniel Fehlow), das Café "Vereinsheim", welches Max "Tuner" Krüger (Thomas Drechsel) betreibt oder der "Spätkauf", ein Lebensmittelgeschäft. Auch das "Jeremias"-Krankenhaus bietet Stoff für spannende Geschichten: Hier arbeiten beispielsweise der Arzt Philip Höfer (Jörn Schlönvoigt), Zwillingsbruder von Emily Badak (Anne Menden), oder die Medizinstudentin Lilly Seefeld (Iris Mareike Steen).

Zwischen Familiendramen, Intrigen, Hass und großen Liebesgeschichten entspinnen sich bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" immer neue Figurenkonstellationen, Freund- oder Feindschaften, die den Zuschauer fesseln. Zum 25. Geburtstag von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gab es im Mai 2017 eine anderthalbstündige Spezial-Folge zu sehen.

"Gute Zeiten, schlechte Zeiten" wird von montags bis freitags ab 19:40 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Folge verpasst? Ganze Folgen von "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" gibt es bei TV NOW - sowohl nachträglich als auch als Pre-TV sowie im RTL-Live-Stream.