Darmstadts Rotsünder Schnellhardt für zwei Spiele gesperrt

Darmstadts Fabian Schnellhardt in Aktion. Foto: Thomas Frey/dpa
Darmstadts Fabian Schnellhardt in Aktion. Foto: Thomas Frey/dpa
© deutsche presse agentur

20. September 2021 - 19:31 Uhr

Darmstadt (dpa/lhe) - Das DFB-Sportgericht hat Fabian Schnellhardt vom SV Darmstadt 98 wegen rohen Spiels für zwei Spiele gesperrt. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund am Montag mit. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler war am Sonntag beim 1:0 der Lilien gegen Dynamo Dresden in der 2. Fußball-Bundesliga in der 8. Minute von Schiedsrichter Christian Dingert des Feldes verwiesen worden. Der Spieler beziehungsweise der Verein hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

© dpa-infocom, dpa:210920-99-292944/2

Quelle: DPA