Details über ihr Liebesleben

Danni Büchner übers Dating: „Ich fand erst kürzlich jemanden toll“

Daniela Büchner will nicht alleine bleiben.
Daniela Büchner will nicht alleine bleiben.
© dpa, Henning Kaiser, hka

26. Oktober 2021 - 12:33 Uhr

Danni verrät Details aus ihren Liebesleben

Obwohl "Goodbye Deutschland"-Star Daniela Büchner (43) ihren verstorbenen Mann Jens Büchner (†49) immer noch schmerzlich vermisst und ihre darauffolgende Beziehung zu Ennesto Monté (46) unschön in die Brüche ging, scheint sie nicht allein bleiben zu wollen. Es sieht so aus als kämpfe sich die Ex-Dschungel-Bewohnerin nun auf Mallorca durch den Dating-Dschungel – und leider nicht auf positive Weise. Auf Instagram verriet sie Details.

Daniele Büchner wurde erneut enttäuscht

"Ich fand erst kürzlich jemanden toll. Nur mochte er nicht nur mich", verriet Danni laut "TAG24" in einer ihrer Storys. Diese Erfahrung habe ihr wohl die Lust auf erneute Dates mit fremden Männern für dieses Jahr verdorben. Denn das Verhalten einiger Kerle könne sie nicht verstehen. Erst zuletzt sprach Danni von einem neuen Mann , den sie ab und zu treffe, dass sie es aber vorsichtig anginge nach ihren letzten Erfahrungen. Und damit schien sie auch recht zu haben.

"Man weiß bei vielen nicht, ob die einen wirklich kennenlernen möchten oder nur ein bisschen Fame abbekommen wollen", verriet sie in einem "Gala"-Interview. Dann drücken wir die Daumen, dass sie bald jemanden findet, der es ernst mit ihr meint. (udo)