Offenherziges Frage-Antwort-Spiel mit den Fans

Daniela Katzenberger zeigt Narben ihrer Brust-OP

Daniela Katzenberger stand ihren Fans in einem "Q&A" Rede und Antwort.
Daniela Katzenberger stand ihren Fans in einem "Q&A" Rede und Antwort.
© picture alliance

03. Dezember 2021 - 11:07 Uhr

So gut sind die Narben verheilt

Im Januar hat sich Daniela Katzenberger für eine Brust-Straffung unters Messer gelegt. Mehr als zehn Monate danach ist das Ergebnis durchaus vorzeigbar. Findet jedenfalls Daniela, die in einer Frage-Antwort-Runde mit den Fans direkt den Bildbeweis liefert. Außerdem zeigt die 35-Jährige bei der Gelegenheit was ihre echte Haarlänge ist und verrät, warum sie in der Familie den ungewöhnlichen Spitznamen "Vulvel" trägt.

Aus Hänge-Glöckchen wurden „Katzen-Berge“

Daniela Katzenberger hat in ihrer Instagram-Story gezeigt, wie gut die Narben ihrer Brust-OP verheilt sind.
Daniela Katzenberger hat in ihrer Instagram-Story gezeigt, wie gut die Narben ihrer Brust-OP verheilt sind.
© Daniela Katzenberger / Instagram

Doch bevor es um die neuen "Katzen-Berge" geht, wollen die Fans von Daniela wissen, wie denn ihre alten Brüste gewesen sind. "Schon kleiner", erklärt Daniela daraufhin. Das habe sie aber nicht gestört. "Eher, dass ich schon früh die Tendenz zu Hänge-Glöckchen hatte", witzelt der Reality-TV-Star und ergänzt: "Musste halt immer ganz krasse Pushies tragen." Den Push-up-BH kann sie nun getrost in der Schublade lassen. Dank OP seien ihre Brüste extrem standfest. Und vor allem: Die Narben von der Bruststraffung sind gut verheilt.

Das steckt hinter ihrem Spitznamen "Vulvel"

In dem Q&A bei Instagram hat Daniela auch ein Foto mit ihrer "echten" Haarlänge gepostet.
In dem Q&A bei Instagram hat Daniela auch ein Foto mit ihrer "echten" Haarlänge gepostet.
© Daniela Katzenberger / Instagram

In dem Instagram-Q&A ist aber nicht die neue Oberweite der Katze Thema. Die Fans interessiert unter anderem auch, was eigentlich hinter dem Spitznamen "Vulvel" steckt. "Als meine Mama mit mir schwanger war, hat sie beim Frauenarzt gefragt, ob es ein Mädchen oder Junge wird. Der Arzt dann so: 'Also Fr. Katzenberger, man sieht ganz deutlich die Vulva'. Meine Mutter hat 'Vulvel' verstanden. Seitdem bin ich zu Hause die 'Vulvel'", klärt sie die Fans auf.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Fritteusen-Alarm auf dem Kopf

Und natürlich gibt's auch hierauf eine Antwort: Wie lang sind deine echten Haare seien und wie oft musst du die Haare wachen? "Seit ich die nicht mehr so krass-weiss blond habe, fetten die irgendwie schneller", schildert Daniela. Ergo: Die Haare müssen jeden zweiten Tag gewaschen werden. Ansonsten könne sie sich als Fritteuse bewerben ...

„Daniela Katzenberger - Familienglück auf Mallorca“ auf RTL+

Wer nicht genug von Daniela, Lucas und Sophia bekommt, hier ein kleiner Tipp. Alle Folgen von "Daniela Katzenberger - Familienglück auf Mallorca" gibt's auf RTL+ zum Streamen. (abl)