14. Juni 2019 - 14:55 Uhr

Daniela Katzenberger ehrlich über die Beziehung zu Jenny

Zwei Jahre lang war Funkstille zwischen Daniela Katzenberger und ihrer Schwester Jenny Frankhauser. Doch vor kurzem sahen sich die beiden dann auf dem Geburtstag von Mama Iris Klein wieder. Das Aufeinandertreffen soll friedlich gewesen sein, gibt es also doch noch eine Versöhnung?

Nein, stellt Daniela Katzenberger jetzt exklusiv im Interview klar und erklärt weiter: "Da hat sich gar nichts geändert." Was ihrer Meinung nach der Grund für die anhaltende Funkstille ist und warum sie wenig Hoffnung hat, erzählt sie im Video.

Darum herrscht Streit zwischen den Schwestern

Grund für den Streit zwischen den Schwestern war der Tod von Jenny Frankhausers Vater vor zwei Jahren. Daniela soll sich zu dieser Zeit nicht genug um ihre Halb-Schwester gekümmert haben und den Tod sogar zu Medienzwecken genutzt haben.