Enthüllung bei „Goodbye Deutschland - Der Talk“

Daniela Büchner: Auch 2020 geht die Faneteria in die nächste Saison

20. November 2019 - 9:32 Uhr

Große Erleichterung: Die Faneteria öffnet auch 2020

Freude für alle Büchner-Fans: Daniela Büchner verrät bei "Goodbye Deutschland - Der Talk", dass ihr Kultlokal, die Faneteria, auch 2020 wieder öffnen wird. Und das, obwohl die Zukunft des Lokals vor Kurzem noch völlig ungewiss war. Warum sie ein Jahr nach dem Tod ihres Mannes Jens immer noch an seinen Traum glaubt und sich trotz aller Bedenken dazu entschieden hat, erzählt sie in unserem Video.

Danni Büchner: „Es wird tatsächlich 2020 weitergehen mit der Faneteria“

"Stell mir dir Frage aller Fragen", sagt Daniela Büchner zur Stimme von "Goodbye Deutschland", Emmanuel Zimmermann. Dieser lässt sich daraufhin nicht lange bitten und fragt Danni, ob es 2020 mit der Faneteria weitergehen wird. Strahlend verkündet sie daraufhin die tolle Neuigkeit: "Also ich habe es noch nirgendwo gesagt und hab mir das tatsächlich jetzt für heute aufgespart und wir dürfen das heute auch sagen: Es wird tatsächlich 2020 weitergehen mit der Faneteria."

Die Frau des verstorbenen Kult-Auswanderers Jens Büchner hat ein schweres Jahr hinter sich. Der Tod ihres geliebten Mannes vor einem Jahr und die Faneteria waren mehr als eine Belastungsprobe: Zunächst sprangen ihre eigentlichen Geschäftspartner im Streit ab, dann kam es während der Wiedereröffnung zum Eklat. Umso schöner, dass Danni nun bei "Goodbye Deutschland - Der Talk" im Gespräch mit Emmanuel Zimmermann Entwarnung geben kann.

„Jens Büchner – Auf den Spuren eines Auswanderers“

Die große Doku über das Leben und Sterben von Jens Büchner sehen Sie am 23.11. um 20:15 Uhr bei VOX. Eine 20-minütige Preview dazu können Sie sich schon jetzt bei TVNOW anschauen.