Schauspieler Daniel Fehlow hat seine Auszeit von GZSZ genossen. Statt in Babelsberg zu drehen, tourte er durch die Welt. Ob Tempelanlagen auf Bali, Moscheen in Abu Dhabi oder Strand, Sonne und blauer Himmel in Australien – Daniel Fehlow kam rum. Besonders angetan war er von einem Albino-Känguru, das er in einem australischen Nationalpark getroffen hat. "Die sind super zutraulich, total niedlich, total entspannt und ganz gechillt drauf", schwärmte der GZSZ-Star. Von wem er sich dort einen Kuss abgeholt hat und was er sonst noch alles erlebt hat, siehst du hier im Video.