Bitte hab Verständnis dafür, dass wir in diesem Browser keine optimale Nutzung von RTL.de gewährleisten können. Bitte benutze einen aktuelleren Browser (z.B. Chrome, Firefox, Safari oder Edge), damit du die Seite wie gewohnt nutzen kannst.

Wow, sexy 007!

Daniel Craig fühlt sich trotz Mega-Body „körperlich sehr gering“

Daniel Craig bei der Premiere des Kinofilms James Bond 007 - Spectre im Cinestar Sony Center am Potsdamer Platz.
Daniel Craig bei der Premiere des Kinofilms James Bond 007 - Spectre im Cinestar Sony Center am Potsdamer Platz.
© imago images/Future Image, imago stock&people via www.imago-images.de, www.imago-images.de

10. März 2020 - 5:50 Uhr

Für diesen Körper braucht 007 eine Lizenz!

Wow, was für ein Anblick. Daniel Craig zeigt sich in der neuen Ausgabe des GQ-Magazins oberkörperfrei und das mit 52. Seine Ex-007-Kollegen müssen da vor Neid erblassen. Doch nicht nur das, in dem Interview verrät er, wie es mit seiner Agenten-Karriere weitergeht.

Craigs Körper: der Grund für die Verzögerung des Bond

Im Gespräch mit GQ spricht der Bond-Darsteller über seine Ängste bezüglich des Drehbuchs und gibt zu, dass das Gefühl sich "körperlich sehr gering" zu fühlen, der Grund für die fünfjährige Verzögerung des Films war. Bei dem Anblick seines Posings ist das schwer zu glauben.

„Ich fühlte mich körperlich sehr niedergeschlagen“

Craig kehrt als James Bond für seinen fünften und letzten Auftritt als Spion in "No Time To Die" zurück und sagt: "Ich würde nie wieder einen machen." Er frage sich, ob sich die ganze Arbeit wirklich lohnen würde. Denn immerhin muss ein Agent wie James Bond einfach immer fit und trainiert sein. "Ich fühlte mich körperlich sehr niedergeschlagen", gibt er zu. 2015 gab es Craig in "Spectre" das letzte Mal zu sehen.

Was kommt nach Bond?

Daniel Craig in seiner Rolle für "No Time to Die"
Daniel Craig in seiner Rolle für "No Time to Die"
© imago images/Prod.DB, Nicola Dove via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Craig, der mit der Schauspielerin Rachel Weisz (50) verheiratet ist, blickt auf das Leben nach Bond und sagt, dass seine Zukunft darin bestehen könnte, "ein anderes Kind zu haben, vielleicht auch nur älter zu sein". Mal sehen, was wir vom durchtrainierten Daniel Craig also noch zu sehen bekommen.

James Bond online gucken bei TVNOW

Übrigens, 22 der bislang insgesamt 24 erschienen Teile der beliebten Agentenreihe "James Bond" stehen exklusiv bei TVNOW für Premium-Kunden zum Abruf bereit.

Auch interessant