Dance Dance Dance 2016: Kann Dana Schweiger trotz Sehnenriss vor der Jury bestehen?

04. September 2016 - 15:39 Uhr

Schock für das Mutter-Tochter-Gespann

Bei den Proben für die neue RTL-Tanzshow "Dance Dance Dance" gehen die prominenten Tanzpaare bis an ihre Grenzen. Auch Dana Schweiger gibt alles, um gemeinsam mit ihrer Tochter Luna die perfekte Tanz-Performance hinzulegen. Doch die harten Proben machen sich bei Dana bemerkbar und dann folgt der große Schock: Sie hat sich einen Sehnenriss zugezogen. Ob Dana sich trotz der schmerzhaften Verletzung in die Jury-Herzen tanzen kann?

Dana Schweiger: "Es ist sehr, sehr schmerzhaft"

Um den perfekten Auftritt auf der "Dance Dance Dance"-Bühne hinzulegen, müssen alle Promis üben, üben und noch mehr üben. Das Tanztraining durch die professionellen Coaches ist mit einer Menge Schweiß verbunden und bringt die Stars an ihre persönlichen Belastungsgrenzen. Besonders "Dance Dance Dance"-Kandidatin Dana Schweiger hat mit den intensiven Tanzproben zu kämpfen. Ihr Körper ist die neuartige Belastung nicht gewohnt und reagiert prompt – und zwar mit einem Sehnenriss. Die Verletzung ist ein absoluter Schock für das Mutter-Tochter-Gespann und macht Dana schwer zu schaffen: "Es ist sehr, sehr schmerzhaft. Es war schon vor drei Wochen so, aber jetzt hat es sich verschlimmert." Obwohl Dana ab sofort vorsichtig sein muss, um die Verletzung nicht weiter zu verschlimmern, möchte sie die Tänze durchziehen und alles geben.

Das DSDS-Team Menderes und Aneta kämpft mit der Choreografie

Aneta Sablik und Menderes Bagci bei den Proben für "Dance Dance Dance"
Noch haben Aneta Sablik und Menderes Bagci Schwierigkeiten mit ihrer Choreografie.

Während Dana Schweiger trotz Sehnenriss versucht, das Beste aus ihrer misslichen Lage zu machen, haben Menderes Bagci und Aneta Sablik vom DSDS-Team ganz andere Probleme: Sie kämpfen mit der Choreografie. Obwohl die beiden als Tanzpaar gut miteinander harmonieren, will es mit dem Timing einfach noch nicht richtig klappen. Dabei haben die beiden "Dance Dance Dance"-Kandidaten nur ein Ziel vor Augen: "Wir möchten den Zuschauern natürlich eine perfekte Show präsentieren."

Ob dem DSDS-Team die perfekte Tanzshow gelingt und wie Dana Schweiger sich trotz ihrer schmerzhaften Verletzung schlägt, zeigt RTL am Samstag, den 3. September, um 20.15 Uhr bei "Dance Dance Dance".