Dance Dance Dance 2016: Juror Cale Kalay macht einen Rundgang durch das Studio

31. August 2016 - 11:42 Uhr

Die neue Show bietet modernste 3D-Technik und berauschende Bühnenbilder

"Dance Dance Dance" – eine Tanzshow, die ihres gleichen sucht. Dank modernster 3D-Technik, berauschenden Bühnenbildern und aufwendigen Kostümen erwartet die Zuschauer ab dem 03. September eine Show der Superlative. Doch wie sieht es hinter den Kulissen der eindrucksvollen Show aus? Juror Cale Kalay weiß es und gibt eine Studioführung.

Dance Dance Dance: Cale Kalay macht eine Studio-Tour und trifft auch einen Stylisten
Cale Kalay trifft bei seiner Studio-Tour auch den "Dance Dance Dance"-Stylisten.
© RTL

Bei der neuen RTL-Tanzshow "Dance Dance Dance" tanzen zwölf Prominente die erfolgreichsten Musikvideos und größten Filmszenen aller Zeiten nach. Doch nur, wenn die Choreografien möglichst originalgetreu sind, werden die Promis die "Dance Dance Dance"-Jury überzeugen können. Damit der Authentizität keine Grenzen gesetzt sind, wird bei der Show auf modernster 3D-Technik gesetzt. Bei einer exklusiven Studioführung schwärmt Juror Cale Kalay, was die Bühne so besonders macht: "Dank der LED-Wände auf der Bühne, sieht es nach außen wirklich so aus, als wären wir in diesen Originalvideos."

Doch um einen wirklich perfekten Auftritt zu haben, dürfen natürlich auch die originalgetreuen Kostüme nicht fehlen. Profitänzer und Juror Cale Kalay trifft während seiner Backstage-Führung deswegen auch den "Dance Dance Dance"-Stylisten. Dieser überrascht den Juror mit einer beeindruckenden Zahl. Allein für die erste Show wurden über 300 Kostüme angefertigt. Bei so viel Einsatz und Unterstützung kann für die Promis ja eigentlich nichts mehr schiefgehen. Oder etwa doch?

Wer bei "Dance Dance Dance" wirklich überzeugen kann, entscheiden allein die Juroren. Bei seiner Studio-Tour geht Cale Kalay daher auch am Jurypult vorbei. Doch im Unterschied zum Rest des Studios ist dort noch nicht alles perfekt. "Wir haben in den Probe gemerkt, dass wir zu tief saßen. Die Jury ist einfach zu klein", plaudert Cale aus dem Nähkästchen. Und der Profitänzer kann sogar noch einen Fun Fact aus dem Hut zaubern: "DJ BoBo, Sophia Thomalla und meine Wenigkeit sind alle gleich groß."

Ob die Promi-Duos auf der Bühne eine gute Figur machen werden und wer die Jury vom Hocker haut, zeigt RTL ab Samstag, 03. September, um 20.15 Uhr und danach immer freitags ebenfalls um 20.15 Uhr.