Videoaufnahmen zeigen eine Stripperin aus Dallas im US-Bundesstaat Texas die aus sechs Metern Höhe von einer Stange fällt – und dann einfach weitertanzt. Erst später stellt sich heraus, dass sie sich ihren Kiefer gebrochen, mehrere Zähne angebrochen und das Fußgelenk verstaucht hat. Trotz dieses unfassbaren Arbeitseinsatzes kommt ihr Arbeitgeber nicht für die Kosten der Behandlung auf. Um die Rechnung zu begleichen, rief sie eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben.