Grausiger Fund in Südjütland

Polizei findet zwei Deutsche tot in dänischem Ferienhaus

© imago

13. September 2019 - 10:25 Uhr

Zwei Leichen im dänischen Südjütland gefunden

In einem Ferienhaus im dänischen Arrild bei Toftlund hat die Polizei am Mittwochnachmittag zwei Leichen gefunden. Dabei soll es sich um zwei ältere Deutsche handeln.

Zwei Deutsche tot in dänischem Ferienhaus gefunden: Noch ist unklar, woran die Personen gestorben sind

Die Identität der zwei tot aufgefundenen Deutschen in Dänemark ist noch nicht bekannt.
Die Identität der zwei tot aufgefundenen Deutschen in Dänemark ist noch nicht bekannt.
© imago

Erste Untersuchungen ergaben noch keinen Aufschluss über die Todesursache. Deshalb hat die Polizei die Todesfälle routinemäßig als verdächtig einstuft, hieß es am Donnerstag in einer Pressemitteilung.

So lange die Angehörigen noch nicht benachrichtigt sind, will die Polizei keine weiteren Einzelheiten zu dem Fall mitteilen. Es ist daher nicht bekannt, wie alt die Personen sind und ob sie in Dänemark Urlaub gemacht haben. Die Spurensicherung und eine Hundestaffel sind vor Ort im Einsatz und suchen die Umgebung ab, heißt es.