Dachdecker erhalten 2,1 Prozent mehr Geld

Die rund 86.000 Dachdecker in Deutschland erhalten ab sofort eine Lohnerhöhung von 2,1 Prozent. Das teilte der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks in Köln mit. Die Tariferhöhung gelte vom 1. Oktober bis zum 31. Juli 2011, sagte eine Sprecherin.

Die von der IG Bau geforderte Erhöhung um 4,8 Prozent war laut Arbeitgeberverband "angesichts der ungewissen Konjunkturaussichten für das kommende Jahr" nicht machbar. Mit der Kompromisslösung könnten aber beide Parteien leben.