Neue Geräte-Generation

DAB-Radio und DAB+: Das können die neuen Digitalradios mit Bluetooth und Wifi

Umstellung auf DAB+-Radios? Mit dem richtigen Gerät kein Problem
© imago/Westend61, imago stock&people

19. Februar 2020 - 13:41 Uhr

Umstellung auf Digitalradio mit DAB+-Gerät

Trotz Internet ist das Radio noch immer extrem beliebt. Auch, weil es seit seinem Veröffentlichungsjahr 1923 schon viele technische Entwicklingen durchlaufen musste. Zuletzt hat sich richtig viel getan: Seit dem 21. Dezember 2019 gibt es nämlich die Digitalradiopflicht für Radios, die Namen von Radiosendern anzeigen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie am besten auf Digitalradios umstellen und DAB oder Internetempfang nutzen. DAB steht für "Digitales Audio Broadcasting", also den digitalen Radioempfang über Antenne.

DAB+ ist der neueste und höchste Standard und hat die Qualität nun noch einmal verbessert.

  • Störendes Rauschen fällt weg 
  • Bessere Klangqualität
  • Höhere Anzahl von Programmen.

Doch welche Radios erfüllen diese Standards? Und welche Funktionen gibt es noch? Sie werden schnell sehen: Es gibt viele Modelle mit unterschiedlichsten Ausstattungen. Ob Bluetooth, USB-Slot oder CD-Laufwerk: Hier entscheidet der persönliche Geschmack, um im Haus, im Auto oder sogar draußen von Musik und News beschallt zu werden. Hier geht es zu den Bestsellern der tragbaren Radios bei Amazon ansehen*, alternativ finden Sie hier die beliebtesten Internetradios*.

Testsieger: Digitalradio Roberts Stream 218 mit großem Funktionsumfang

Internetradio Stream 218 von Roberts Radio bei Amazon.
Das ist das Internetradio Stream 218 von Roberts Radio bei Amazon.
© Roberts Radio

Wer schon in ein Digitalradio investiert, wünscht sich – neben dem guten Klang – oft auch ergänzende Funktionen. Das Internetradio Stream 218 von Roberts Radio* bietet Ihnen neben einer großen Senderauswahl dank DAB+, Internetradio und USB-Slot zusätzlich die Möglichkeit, über Bluetooth oder Spotify Connect auf Ihre persönliche Bibliothek zuzugreifen.

Bedienen Sie Ihr Gerät ganz einfach über Smartphone & Co., Stereo-Lautsprecher geben Ihren Lieblingssongs den richtigen Sound. Der Testsieger 2019 von Stiftung Warentest ist zwar nicht ganz günstig, das Produkt kann sich aber richtig lohnen. Das Radio ist aktuell für knapp 205 Euro bei Amazon erhältlich.

Zum Angebot: Internetradio Stream 218 von Roberts Radio bei Euronics ansehen*

Preiswerter Bestseller: Internetradio mit DAB+ von Medion

Internetradio von Medion.
Das ist das Internetradio von Medion bei Amazon.
© Medion

Das Bestseller-Modell von Amazon ist das Internetradio P85289 von Medion*, das mit seinem vergleichsweise günstigen Preis von aktuell 99 Euro bei Amazon verfügbar ist. Kunden bewerten das Digitalradio mit durchschnittlich 4,6 Sternen. Das Internetradio ist mit allen gängigen Streaming-Plattformen kompatibel und unterstützt DAB, UKW und funktioniert auch als Internetradio.

Zum Angebot: Internetradio P85289 von Medion bei Amazon ansehen*

CD-Player inklusive: Das Internetradio von Majority

Internetradio Homerton von Majority.
Das ist das Internetradio Homerton von Majority.
© Majority

Ein neues Radio muss her, aber die eingestaubten Lieblings-CDs wollen Sie trotz Streaming noch nicht in dunken Schränken einlagern? Mit dem Internetradio Homerton von Majority* mit eingebauten CD-Laufwerk, DAB und FM sowie Bluetooth haben Sie ein All-in-One-Paket, das eine hohe Flexibilität aufweist und mit einer ebensohohen Kundenzufriedenheit glänzt. Das Design mit Holzoptik schmückt Ihr Wohnzimmer und sorgt gleichzeitig für guten Sound.

Zum Angebot: Internetradio Homerton von Majority*

Welche weiteren Geräte empfehlenswert sind, erfahren Sie in unserem Produktvergleich.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.