Cynthia Nixon: Erwartungen an Frauen heute sind unmöglich zu erfüllen

Cynthia Nixons Videoclip ist ein weltweiter Hit
© Joseph Marzullo/WENN.com/Cover Images, WENN

28. Februar 2020 - 10:16 Uhr

Cynthia Nixon macht auf die unmöglichen Standards aufmerksam, die von Frauen in der heutigen Gesellschaft erwartet werden. In einem neuen Video hält sie der Welt den Spiegel vor.

Cynthia Nixon (53) beendete ihre TV- und Filmkarriere bereits vor einiger Zeit, um sich auf Politik zu konzentrieren. 2018 kandidierte sie für das Gouverneurs-Amt in New York und jetzt ist sie das Gesicht eines Videoclips, der auf einem Blog-Eintrag von Camille Rainville mit dem Titel 'Sei eine Lady, haben sie gesagt' basiert.

Cynthia Nixon prangert an

Die Schauspielerin ('Sex and the City') spricht in dem Clip über die zahlreichen Hürden und Erwartungen, denen sich die moderne Frau gegenüber sieht. "Sei eine Lady, haben sie gesagt. Dein Rock ist zu kurz. Dein Shirt sitzt zu tief. Deine Hosen sind zu eng. Zeig nicht zu viel Haut. Zeig deine Oberschenkel nicht. Zeig deine Brüste nicht", beginnt sie ihre Rede, die sich einerseits auf Mode bezieht, andererseits aber auch auf die Körperideale, die Frauen heutzutage aufgedrückt werden. Gleichzeitig weist sie auf die Widersprüche der guten Ratschläge hin.

Video schon über 2 Millionen mal geklickt

"Sei nicht zu dick. Sei nicht zu dünn. Sie nicht zu groß. Sei nicht zu klein. Iss auf. Mach langsam. Iss nicht so viel. Iss nicht zu schnell. Bestell einen Salat. Iss keine Kohlehydrate. Lass den Nachtisch weg. Du musst abnehmen. Pass in das Kleid hinein. Mache eine Diät. Schau darauf, was du isst. Iss Sellerie. Kaue Kaugummi." Diese Aufforderungen, die symbolisch für all die Stereotypen sind, denen sich Frauen ausgesetzt sehen, reihen sich weiter aneinander. Produziert wurde das Video für das 'Girls, Girls, Girls'-Magazin. Bisher wurde er mehrere zehntausend Mal geteilt und bereits über 2 Millionen mal angesehen.

© Cover Media