Corona-Krise überstanden?

So ist die Lage in China wirklich

So ist die Lage in China wirklich Corona-Krise überstanden?
01:58 min
Corona-Krise überstanden?
So ist die Lage in China wirklich

30 weitere Videos

Angeblich kaum noch neue Covid-19-Infektionen in China

Das Schlimmste scheint China in der Coronavirus -Krise überstanden zu haben – glaubt man der kommunistischen Staats- und Parteiführung. Seit Wochen meldet sie außergewöhnlich niedrige Zahlen von Neuinfektionen in der Region Wuhan, in der das Virus zuerst ausbrach . Auch im öffentlichen Leben soll wieder Normalität einkehren. Doch die Bilder und Berichte, die die langjährige RTL-China-Korrespondentin Pia Schrörs aus dem Land erhalten hat, vermitteln einen ganz anderen Eindruck – zu sehen in unserem im Video.

+++ Alle aktuellen Informationen und Entwicklungen zum Coronavirus Sars-Cov-2 finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

China: Bürger verschwanden spurlos

"Da desinfiziert ein Fahrzeug die Straße, ansonsten ist kaum jemand unterwegs", kommentiert eine Bewohnerin entsprechende Bilder aus dem Zentrum Wuhans. Das Risiko, diese Eindrücke zu übermitteln, ist groß. Denn andere sind nach ähnlichen vermeintlich belanglosen Veröffentlichungen spurlos verschwunden: vom Staat gekidnappt. "Wir dürfen nur in unserem Wohnblock einkaufen gehen und nicht länger als eine Stunde draußen sein", erzählt die Frau im Videochat. "Zu behaupten, wir hätten jetzt keine Angst mehr, ist wohl zu viel verlangt."

Staat geht rigoros gegen potenziell Infizierte vor

Rigoros hat der Staat in den letzten zwei Monaten Kranke isoliert und potentiell Infizierte in ihren Wohnungen eingesperrt. Wer gegen Verordnungen verstieß – etwa keinen Mundschutz trug, weil es keinen gab –, wurde öffentlich vorgeführt.

Fast null neue lokale Infektionen meldete die Regierung tagelang . Neuinfektionen werden Heimkehrern aus dem Ausland zugeschrieben, die nun absurde Quarantänemaßnahmen über sich ergehen lassen müssen.

Im Video erzählt die chinesische Journalistin Qin Liwen, dass es der chinesischen Regierung aus ihrer Sicht gar nicht um Menschenleben geht. Sondern in erster Linie darum, ihre Macht zu bewahren.

TVNOW-Doku: Stunde null – Wettlauf mit dem Virus

Das Coronavirus hält Deutschland und den Rest der Welt in Atem. Wie konnte es zur rasanten Verbreitung kommen, und was bedeutet der Ausbruch für unseren Alltag? Weshalb Wissenschaftler schon lange vor dem Ausbruch vor dem Virus gewarnt haben, erfahren Sie in der TVNOW-Doku "Stunde null – Wettlauf mit dem Virus" .