Intensivmediziner Prof. Uwe Janssens besorgt

Brasilien-Mutation: "Das wäre eine ganz neue Qualität"

22. Januar 2021 - 8:52 Uhr

Ausbreitung der Virus-Mutation in Deutschland: "Dann hätten wir ein Problem"

Dass Bund und Länder strengere und verlängerte Corona-Maßnahmen beschlossen haben, hängt auch mit der Angst vor Virus-Mutationen zusammen. Die Ausbreitung der bisher bekannten Varianten aus Großbritannien und Südafrika könnte den aktuellen leichten Rückgang der Infektionszahlen zunichte machen. "Der Virus ist deutlich ansteckender, 50 bis 70 Prozent höhere Ansteckungsraten. Wenn sich so eine Virusmutation in Deutschland ausbreiten würde, dann hätten wir tatsächlich ein großes Problem.", schätzt Intensivemediziner Prof. Uwe Janssens die Lage ein. In Brasilien ist nun eine Mutante aufgetaucht, die nicht nur hochinfektiös ist, sondern vor der selbst immune Menschen nicht geschützt sind.

Im Interview mit RTL-Reporterin Katrin Neumann erklärt Intensivmediziner Prof. Uwe Janssens seine Sorgen vor Virusmutationen, besonders der aus Brasilien.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Trotz Immunität infiziert

"Eine ganz große Sorge macht mir die Mutation aus Brasilien" so Janssens. Dort infizierte sich eine Bevölkerungsgruppe, die eigentlich schon Herdenimmunität ausgeprägt hatte, erneut und entwickelte Covid-19-Symptome. "Das ist natürlich ein ganz neuer Effekt, dass offensichtlich eine Mutation dann ehemals Sars-Cov-2-Infizierte dann doch innerhalb der vermuteten Immunität wieder anstecken kann. Das wäre eine ganz neue Qualität.", stellt Janssens mit Blick auf bereits jetzt ausgelastete Krankenhaus- und Intensivbetten in Deutschland fest.

Bleibt also zu hoffen, dass die ergriffenen Maßnahmen der Bundesregierung und konsequentes Einhalten von Hygienevorschriften eine Ausbreitung von Virus-Mutationen in Deutschland verhindern. Denn Abstand, Maske und Desinfektion sind auch gegen Virus-Mutationen das beste Mittel!

Das sind die aktuellen Coronazahlen für Deutschland

Auch interessant