Coronavirus-Maßnahmen in Deutschland

Wer muss jetzt noch in häusliche Quarantäne?

Eine Frau liegt mit Erkältung auf dem Sofa
Eine Frau liegt mit Erkältung auf dem Sofa
© picture alliance

09. Juni 2020 - 10:50 Uhr

Häusliche Quarantäne soll Infektionsketten verhindern

Wer sich mit dem Coronavirus infiziert, weist nicht sofort Symptome auf – bei vielen Menschen verläuft Covid-19 sogar ganz ohne Husten, Fieber, Kopfschmerzen & Co. Um zu verhindern, dass Infizierte das Virus unbemerkt weitertragen, gibt es seit der Pandemie eine behördlich angeordnete Quarantäne für Personen, bei denen das Risiko besteht, dass sie sich mit dem neuartigen Virus infiziert haben. Aber für wen gilt die Regelung und wer muss jetzt noch in Quarantäne?

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie in unserem Live-Ticker auf RTL.de +++

Was gilt in häuslicher Quarantäne?

Die häusliche Quarantäne gilt für 14 Tage. In diesem Zeitraum dürfen Sie Ihr Zuhause ohne Zustimmung des Gesundheitsamtes nicht verlassen. Außerdem sollten Sie engen Kontakt zu den Personen meiden, mit denen Sie zusammenleben. Um zu vermeiden, dass sich die anderen Personen in Ihrem Haushalt anstecken, sollten gewisse Hygieneregeln beachtet werden: In die Armbeuge niesen und husten und regelmäßiges Händewaschen, und Putzen. Besuch von Personen, die nicht in Ihrem Haushalt leben, ist verboten.

Wer muss in häusliche Quarantäne?

Sie müssen sich in häusliche Quarantäne begeben, wenn einer der Punkte auf Sie zutrifft:

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Neue TVNOW-Doku: Endlich wieder Urlaub! Reisen in der Corona-Krise

Wie sehen die verschiedenen Corona-Sicherheitskonzepte in Europas Urlaubsregionen aus? Welches Urlaubspotenzial bietet Deutschland, und welche Geheimtipps gibt es hierzulande? Erfahren Sie mehr in der neuen Dokumentation auf TVNOW: "Endlich wieder Urlaub! – Reisen in der Corona-Krise".