Restaurants, Bars, Geschäfte und Freizeiteinrichtungen bleiben zu: Bund und Länder sind sich einig, dass zur Eindämmung des Coronavirus der Lockdown bis zum 14. Februar verlängert wird. Bei der Maskenpflicht konnten sich Kanzlerin Merkel und die Ministerpräsidenten auf eine schärfere Regelung einigen, einen Vorstoß des Bundes zu Ausgangssperren auch außerhalb von Hotspots lehnten die Länder ab. Angela Merkel zu den neuen Beschlüssen im Video, einen Überblick zu den Corona-Maßnahmen finden Sie hier.