RTL News>

Corona: Suzanne Vega muss Konzert in Hamburg verschieben

Sängerin

Corona: Suzanne Vega muss Konzert in Hamburg verschieben

Suzanne Vega
Die Sängerin Suzanne Vega steht auf der Bühne.
Matthias Balk/dpa

Wegen einer Corona-Erkrankung muss die amerikanische Sängerin Suzanne Vega (62) ihr für Dienstag (5. Juli) geplantes Hamburg-Konzert verschieben. Suzanne Vega geht es soweit gut, sie muss sich jedoch bis auf Weiteres in Quarantäne begeben, teilte River Concerts am Freitag mit. Für das Konzert im Mojo Club konnte jedoch kurzfristig ein neuer Termin gefunden werden. Es soll nun am 6. August nachgeholt werden, bereits erworbene Tickets behalten ihre Gültigkeit. Die zweifache Grammy-Gewinnerin und Gitarrist Gerry Leonhard werden Songs aus Suzanne Vegas jahrzehntelanger Musikkarriere auf die Bühne bringen.