Corona: Sachsen bei Internationaler Grüner Woche nicht dabei

Wolfram Günther (l) bei der Besichtigung einer Windkraftanlage. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Wolfram Günther (l) bei der Besichtigung einer Windkraftanlage. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
© deutsche presse agentur

25. November 2021 - 12:40 Uhr

Dresden (dpa/sn) - Sachsen hat wegen der Corona-Pandemie seine Teilnahme an der Internationalen Grünen Woche Ende Januar kommenden Jahres in Berlin abgesagt. "Das haben wir schweren Herzens getan. Denn die IGW ist für die sächsische Agrarwirtschaft und das regionale Ernährungsgewerbe traditionell eine enorm wichtige Plattform", sagte Landwirtschaftsminister Wolfram Günther (Grüne) am Donnerstag. Sachsen schließe sich damit den Entscheidungen einer Reihe weiterer Bundesländer wie Baden-Württemberg, Niedersachsen, Hessen und Sachsen-Anhalt an.

© dpa-infocom, dpa:211125-99-139334/3

Quelle: DPA