Corona-Maßnahmen

Einsame Patienten: Im Klinikum Kassel gilt Besuchsverbot

Patientin in Klinik
Patientin in Klinik
© dpa, Peter Endig

19. Oktober 2020 - 7:03 Uhr

Vorsorgliche Maßnahmen im Risikogebiet

Seit vergangener Woche gilt die Stadt Kassel als Risikogebiet – jetzt reagiert das Klinikum: Seit heute dürfen Patienten keine Besucher mehr empfangen. Das Krankenhaus trifft damit laut eigener Aussage "vorsorglich Maßnahmen für den maximal möglichen Schutz seiner Patientinnen und Patienten sowie der Beschäftigten".

Ausnahme Geburten - Papa darf dabeisein

Zur Erleichterung aller Schwangeren teilt das Krankenhaus auf seiner Website mit, dass der Partner oder die Partnerin mit in den Kreißsaal dürfen. Weitere Personen seien jedoch ausgeschlossen.

Minderjährige Kinder dürfen ebenso Besuch von ihren Eltern erhalten. Das Klinikum Kassel stellt ein Formular für die Besuchsberechtigung online zur Verfügung, welches Besucher im Vorfeld ausfüllen müssen.