Gefühlvoller Abschied

Corona machte ihn arbeitslos: Jetzt legt DJ Theo auf Beerdigungen auf

06. Oktober 2020 - 18:30 Uhr

Ausbleibende Jobs brachten ihn auf die Idee

Bei dem Beruf DJ hat man direkt feiernde Menschen vor Augen und wummernde Bässe im Ohr. Da die meisten von ihnen aufgrund der Corona-Pandemie jedoch gerade nicht auf Konzerten, Partys und in Clubs auflegen können, hatte ein DJ aus Düsseldorf eine ungewöhnliche Idee: Theo Fitsos ist jetzt auf Friedhöfen unterwegs und legt auf Beerdigungen auf.

DJ Theo legt auf Beerdigungen auf

Der Auslöser für das ungewöhnliche Konzept war eine Bestattung, die Theo im Fernsehen sah. Er wunderte sich, dass es dabei im wahrsten Sinne des Wortes totenstill war und fragte sich: "Wieso läuft da gerade keine Musik, das wäre viel emotionaler!" Gedacht, getan. Nun ist er als Trauer-DJ mit seinem Lastenrad auf Düsseldorfer Friedhöfen unterwegs. Was er dabei erlebt und wie solche Bestattungen ablaufen, sehen Sie im Video.

+++ Corona-Regeln für Beerdigungen, Hochzeiten, Geburtstagsfeiern & Co.: Das gilt in Ihrem Bundesland! +++